Blog-Artikel mit dem Tag „Höhlenbefahrung“

    Was ist man, wenn man an einem wundervollen Sonntagmorgen bei wolkenlosem, blauem Himmel und 25°C auf einem Wanderparkplatz am Waldrand steht und sich in mollig warmen Fleece­Overalls und zusätzlich noch dicke, hochgeschlossene und
    fast wasserundurchlässige Kunstfaser­Overals quält, die Sandalen gegen robuste Gummistiefel mit Stahlkappen tauscht und dann im Wald verschwindet?


    Ganz klar: verrückt ­ oder Höhlenforscher! Wahrscheinlich beides...


    Mich hat der Virus „Höhle“ schon vor einigen Jahren befallen und wen er einmal hat, den lässt er nicht mehr los. Doch was genau sind eigentlich Höhlen und was machen wir da drin?!? Schließlich ist eine Höhle meist eine lehmig­schlammig­nasse Umgebung mit durchschnittlich um die 8°C und extrem hoher Luftfeuchtigkeit – also alles andere aber bestimmt kein gemütlicher Ort!


    Wenn im Volksmund von einer „Höhle“ gesprochen wird, ist tatsächlich nicht immer eine echte Höhle damit gemeint. Sehr häufig werden auch gerne von Menschenhand

    Weiterlesen