Sie sind nicht angemeldet.

benbushcraft

Administrator

  • »benbushcraft« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Kaiserslautern

Hobbys: Waldläufer und -streuner

Youtube:

Danksagungen: 1559 / 1837

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Dezember 2017, 18:33

BCP-Treffen Seibersbach 23.-25.02.2018

Liebe BCP-Freunde,

Mogen, Parzival und ich laden alle BCP-Mitglieder, deren Freunde und Familie herzlich zum BCP-Treffen bei Seibersbach vom 23.02. bis 25.02.2017 ein.

Müll - "Bring's mit, nimm's mit"
Da die Müllentsorgung für uns ein Problem darstellt, bitten wir jeden seinen Müll selbst wieder mitzunehmen. Das gilt auch für Lebensmittel, sofern diese nicht an jemanden explizit verschenkt wurden. Papier und Pappe darf gerne verbrannt werden.

Veranstaltungsort
Das Gelände ist eine recht große Waldwiese mit Feuerstelle bei Seibersbach und liegt direkt am gleichnamigen Bach. Es können Tipis, Kothen und Jurten gestellt werden :tarp . Im umliegenden Wald können sich sicher Hängemattenschläfer einnisten :) Wir prüfen die Situation noch mal vorab.

Hunde sind kein Problem :hund

Sitzgelegenheiten müssen improvisiert oder mitgebracht werden.

Es gibt keine sanitären Einrichtungen, keine Mülleimer, keine Hütte, kein Wasseranschluss und auch keinen Strom. Aber...
  • Wasser gibt es aus dem Bach und es wird ein Kessel vorhanden sein, in dem immer heißes Wasser bereitsteht.
  • Es wird eine Camping-Kompost-Toilette geben. Das ist ein besserer Eimer mit Deckel und "gespült" wird mit Sägemehl.

Programm
Grundsätzlich ist es ein gemütliches Beisammensein. Natürlich bietet so ein Treffen Raum für gemeinsame Aktivitäten, Unternehmungen oder Wissensaustausch.

Wenn jemand Lust hat was zu machen, darf er das gerne Organisieren (z.B. Nahrungssuche im Winter, Feuer machen im Winter, Navigation, etc.). Bitte schlagt es hier vor, damit ich es in die Liste aufnehmen kann. Teilnehmer finden sich vor Ort.

Freitag
  • n/a

Samstag
  • Basar am Vormittag - alle die wollen
  • Gemeinsames Abendessen (Kartoffelsuppe, bitte die Portionen hier anmelden) - Mogen, Parzival, Benbushcaft

Sonntag
  • n/a

Selbstkosten
Der Selbstkostenbeitrag beläuft sich pro Person auf 7,50 EUR, weil jeder Teilnehmer für 3 Tage gerechnet werden muss.

Kartoffelsuppe
Wir bringen die Zutaten mit und bereiten die Suppe zu. Bei der Schneidearbeit würden wir uns über Helfer freuen. :messer

Damit wir die Menge planen können, bitten wir jeden die Anzahl der Portionen hier anzumelden, die er gerne haben möchte.

Feuerholz :lagerfeuer
Es wird ein Teil Holz gestellt, wir dürfen aus einem bestimmten Waldstück Holz entnehmen und zur Not können wir spontan Holz liefern lassen.

Sonstiges
Eine genaue Wegbeschreibung erhalten die Teilnehmer vorab per PN.

Wir freuen uns jetzt schon auf den Treff. Bis bald im Wald :bcplove

Teilnehmerliste
  • Mogen
  • Parzival
  • benbushcraft
  • Kahel
  • Stifti
  • chinerik
  • der Yukoner
  • MPO
  • Wildnispilger
  • xuanxang
  • lakota
  • Trüffelschwein
  • Bear 96
  • outdoor
  • Randriedi
  • Blumenstein
  • Wood+1
  • Auenländer (?)
  • Waldgrauß (?)
  • Rio (?)
  • Outdoorfriend (?)
  • Bathgate (?)
  • Michabbb
  • Ralf vom Roten Hang
  • Fishbone
LG,
Benedikt

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (17.12.2017), Stifti (17.12.2017), smeagol (18.12.2017), krupp (18.12.2017), Steve (18.12.2017), der Yukoner (19.12.2017), lakota (22.12.2017), Blumenstein (06.01.2018), outdoor (07.01.2018), Mogen (20.01.2018), Ralf vom Roten Hang (24.02.2018)

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student Elektrotechnik

Hobbys: Motorradfahrn, Bücher, Basteln und Skandinavien

Danksagungen: 81 / 246

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Dezember 2017, 20:03

Mega Leute,

ich glaube nicht, dass ich das Wochenende komplett da bin, werde aber auf jeden Fall vorbeikommen. Falls doch, meld ich mich nochmal.

Grüße
Stifti

krupp

Problemrind

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Volksrepublik Deutschland

Danksagungen: 1061 / 1258

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Dezember 2017, 12:03

klingt super, wird mir aber vermutlich zu weit (ich komme leider auf rund 800km) sein, zumal im winter & Autobahn...
viel spass ! :winken

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: Gau-Algesheim

Danksagungen: 2324 / 2519

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Dezember 2017, 18:13

Die Bilder habe ich am 22.2.2012 gemacht. Der Platz ist riesig!







Hier noch ein paar Aufnahmen von der unmittelbaren Umgebung:











Ich freue mich auf das Treffen!

LG Parzival :kellykettle

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smeagol (18.12.2017), krupp (18.12.2017), benbushcraft (19.12.2017), der Yukoner (19.12.2017), MPO (27.12.2017), Mogen (20.01.2018)

smeagol

Wandersmann

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2011

Wohnort: Wuppertal

Hobbys: "Draußen" sein!

Danksagungen: 1911 / 2657

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Dezember 2017, 21:27

Sehr schade - an dem Wochenende bin ich leider noch in Schweden. Da dürfte es auch nicht schlecht werden, aber ein feines Treffen mit den alten Nasen der Eichhörnchen-Truppe würde mir auch mal wieder sehr gefallen!

Gruß Guido

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (28.02.2018)

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Wohnort: Dromersheim

Beruf: en dazu, deutschen Wein in den fernen Osten zu bringen

Hobbys: "Gras riechen", östl. Weisheitslehren, Bogenschießen, Fotografie

Danksagungen: 176 / 84

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Dezember 2017, 10:49

So, wie es aussieht, bin ich endlich mal dabei!!

Im Kalender war nix, in D bin ich auch... PASST!

Da ich ja auch ganz in der Nähe wohne, bringe ich gerne noch mit, was benötigt wird!

- Feuerholz (hab noch abgelagertes zu großes Scheitholz Eiche, 2 cbm "Wingertsknorze")
- Kochzeugs, Dutch Oven, Pfannen o.ä.
- Bio-Wein vom feinsten
- frisches Wild als Gemeinschaftsverpflegung, z.B. Wildschwein-Ribs aus dem Dutch o.ä.

LAsst mich einfach wissen, was ich tun kann!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (19.12.2017), Parzival (19.12.2017), der Yukoner (19.12.2017), Randriedi (05.01.2018), Ralf vom Roten Hang (24.02.2018)

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: Gau-Algesheim

Danksagungen: 2324 / 2519

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Dezember 2017, 17:46

Hallo Erik,
das finde ich klasse, das klingt nach Begeisterung, davon leben unsere Treffen!









LG Parzival :kellykettle

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (19.12.2017), chinerik (21.12.2017), der Yukoner (22.12.2017)

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2013

Wohnort: Haan -Gruiten bei Wuppertal

Danksagungen: 181 / 289

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:42

Ich werde auch am Treffen teilnehmen.
Freue mich schon alte Freunde mal wieder zu sehen.

Grüße der Yukoner :kanu

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (19.12.2017), benbushcraft (19.12.2017), chinerik (21.12.2017)

MPO

hardcore Pfadfinder

Registrierungsdatum: 4. April 2013

Wohnort: Offenbach am Main

Danksagungen: 211 / 30

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 08:01

Moin zusammen,

ist notiert und wir freigehalten. Ich freu mich auf euch.
Der Dutch Oven kommt natürlich mit.
"Die Natur kümmert sich nicht um die Menschen, welche sich nicht für sie interessieren. Aber denjenigen die es tun, denen gibt sie alles, was diese brauchen." Sylvain Tesson: In den Wäldern Sibiriens

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (21.12.2017), Parzival (21.12.2017), der Yukoner (22.12.2017), Stifti (23.12.2017)

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Wohnort: Dromersheim

Beruf: en dazu, deutschen Wein in den fernen Osten zu bringen

Hobbys: "Gras riechen", östl. Weisheitslehren, Bogenschießen, Fotografie

Danksagungen: 176 / 84

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 13:41

Ich werde auch am Treffen teilnehmen.
Freue mich schon alte Freunde mal wieder zu sehen.

Grüße der Yukoner :kanu
Da freu ich mich auch und bringe doch mal Bögen und Zielscheiben mit, oder?! :winken :daumen

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (21.12.2017), Parzival (21.12.2017), der Yukoner (22.12.2017), Randriedi (05.01.2018)

Registrierungsdatum: 9. September 2013

Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Beruf: Schreiner

Hobbys: Angeln, Waldläuferei, durch die Berge wandern

Danksagungen: 130 / 153

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Dezember 2017, 22:33

Hallo Freunde,
hab den Termin schon im Kalender eingetragen. Freu mich schin euch alle mal wieder zu sehen.
Gruss Tom
Wer die Natur respektiert, dem tut sie nichts

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (23.12.2017), Parzival (24.12.2017)

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Wohnort: MZ

Hobbys: Radreisen, Wandern, Jazz,

Danksagungen: 36 / 1

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. Dezember 2017, 10:09

Ich möchte auch kommen und beantrage hiermit drei Portionen von der Kartoffelsuppe.
Selbstverständlich werde ich mich bei den Schnippelarbeiten beteiligen, soweit meine Anreise
durch witterungsbedingte Umstände mich rechtzeitig durchkommen lassen. Da ich zu Fuß
unterwegs sein werde, ist ein frühzeitiger Aufbruch am Sonntag vorprogrammiert
Ich freu mich drauf.
:winken

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (23.12.2017), Parzival (24.12.2017)

Registrierungsdatum: 20. September 2012

Danksagungen: 92 / 200

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 13:50

Ich möchte auch gerne kommen. :winken
Suppe esse ich auch gerne eine Portion.

LG outdoor

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (27.12.2017), benbushcraft (28.12.2017), der Yukoner (07.01.2018)

Michabbb

seit 20 Jahren Bushcraftrookie

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Wohnort: Nähe Böblingen

Danksagungen: 356 / 57

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Januar 2018, 21:07

Hi,
Termin ist notiert, ob es klappt kann ich aber erst ne Woche vorher sagen.
Hoffe es klappt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (05.01.2018), benbushcraft (06.01.2018)

Randriedi

Grillmeister

Registrierungsdatum: 7. September 2013

Wohnort: Südhessen

Beruf: Funkfuzzy

Hobbys: Schmieden und im Wald rumwurschteln

Youtube:

Danksagungen: 61 / 27

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Januar 2018, 20:42

Cool, ich bin dabei und bringe meine Tochter mit.
Sie ist 12 und seit Jahren viel Kummer mit Bushcraftenden Herren gewohnt außerdem mag sie Eichhörnchen :bcplove
Also bitte 2x Suppe.

Den Musterkoffer mit den "Waldläufergrills" und ein paar andere Schmiedewaren für die Lagerfeuerküche werde ich auf jeden Fall dabei haben.
Workshoptechnisch bin ich offen für alles würde also auch einen anbieten wenn es zum Tagesablauf passt. Netze knüpfen packe ich mal ein, meine Zwillen ebenso dabei. Ich denke es wird sich schon was finden wenn interessenten da sind die nicht nur rumlungern wollen...

@Kahel, wenn ich es nicht wieder vergesse bringe ich dir diesmal die Zielscheibe mit :unschuld.
Ob wir die dem Chinamann zum zerballern geben darfst du dann entscheiden ;)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (06.01.2018), chinerik (06.01.2018), Parzival (07.01.2018), der Yukoner (07.01.2018)

Registrierungsdatum: 2. Juli 2013

Beruf: Forstwirt,

Hobbys: Angeln, Wandern, Natur erleben, Jagen

Danksagungen: 157 / 266

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. Januar 2018, 12:56

Meine Teilnahme kann ich jetzt auch melden.
Eine Person, Nichtraucher, Pflegeleicht und Handwaschbar...

Würde auch gern eine Portion Suppe mitessen, schnibbeln ist selbstverständlich!
Würde auch meine Ziehmesser mitbringen und mal Schauen/Zeigen was man damit so anstellen kann!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (06.01.2018), Parzival (07.01.2018)

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

Wohnort: Dromersheim

Beruf: en dazu, deutschen Wein in den fernen Osten zu bringen

Hobbys: "Gras riechen", östl. Weisheitslehren, Bogenschießen, Fotografie

Danksagungen: 176 / 84

  • Nachricht senden

17

Samstag, 6. Januar 2018, 19:04

@Kahel, wenn ich es nicht wieder vergesse bringe ich dir diesmal die Zielscheibe mit :unschuld.
Ob wir die dem Chinamann zum zerballern geben darfst du dann entscheiden ;)
Was soll das denn heißen????? :zunte :tarp :confused :motz

Geil, dass Du auch kommst, Sven!!!

Wenn Ihr wollt, bringe ich gerne ein paar Zielscheiben/-Säcke mit für eine Art Mini-Parcours + Anfängerbögen und ein Sack Pfeile.
Brauch nur etwas Feedback, ob überhaupt einer will - sonst muss ich das ja nicht mitschleppen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (07.01.2018), Randriedi (07.01.2018), der Yukoner (07.01.2018), benbushcraft (08.01.2018)

Randriedi

Grillmeister

Registrierungsdatum: 7. September 2013

Wohnort: Südhessen

Beruf: Funkfuzzy

Hobbys: Schmieden und im Wald rumwurschteln

Youtube:

Danksagungen: 61 / 27

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:33

Also ich hätte auf jeden Fall mal wieder Bock ein paar Stöckchen fliegen zu lassen. Meine Sachen werde ich also auch mal einpacken.
Jugendbogen habe ich keinen, könnte mir aber gut vorstellen dass Jule auch gerne schießen würde was sie aber für´n Zuggewicht brauch kann ich nicht wirklich abschätzen, weiß nur dass mein 40lbs Stock viel zu hart ist...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (11.01.2018)

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2013

Wohnort: Haan -Gruiten bei Wuppertal

Danksagungen: 181 / 289

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:08

Interesse am Bogenschießen habe ich immer.

Bringe meinen Samick Bogen ,Pfeile und Strohballen wieder mit.

Grüße der Yukoner :kanu

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (08.01.2018), Parzival (11.01.2018)

Registrierungsdatum: 2. Juli 2013

Beruf: Forstwirt,

Hobbys: Angeln, Wandern, Natur erleben, Jagen

Danksagungen: 157 / 266

  • Nachricht senden

20

Montag, 8. Januar 2018, 21:12

Ich habe noch einen alten Bogen aus DDR Fertigung der definitiv Jugendtauglich ist, sollte sowas an die 10-15 lbs Auszug haben, auch ein kleiner Compound wäre in der selben Größe vorhanden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Parzival (11.01.2018)

Social Bookmarks