Sie sind nicht angemeldet.

krupp

Problemrind

  • »krupp« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Volksrepublik Deutschland

Danksagungen: 1054 / 1245

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. April 2017, 17:45

Thüringer Outdoortreffen bei Rocco Hartwig

Ahoi :-)

Vom 2-4 Juni lädt Rocco Hartwig auf sein Gelände Berga/Elster (südwestlichster Zipfel von Thürengien) ein.
Das Treffen ist offen für alle Naturbegeisterten, es gibt ua eine Kräuterwanderung und andere Workshops,
siehe die Links.

http://panorama.outdoor-magazin.com/2017…outdoortreffen/

https://www.facebook.com/events/607929896056308/

oder hier das tube vom letzten Jahr:



scheinbar ein recht netter Kerl ^^ ...

ja, ist er wirklich, hab ihn im Winter im Harz kennengelernt :D

Also meine Emfehlung für das WE ! :winken

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smeagol (23.04.2017), Loom (03.05.2017), benbushcraft (25.04.2018)

Registrierungsdatum: 13. Januar 2016

Wohnort: Plauen

Danksagungen: 96 / 112

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. April 2017, 06:31

Kauf Dir mal 'nen Kompass, Krupp! :schlaubi Oder 'ne Landkarte? Verdammt, jetzt bringst Du mich ganz durcheinander. Berga liegt jedenfalls im südöstlichen Zipfel Thüringens.

Jedenfalls Danke für den Tip! Klingt durchaus verlockend für mich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krupp (26.04.2017)

Danksagungen: 14 / 18

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. April 2017, 21:38

Ich war voriges Jahr dort. Sehr angenehm.
Dieses Jahr bin ich definitiv wieder dabei.
Rocco ist wirklich ein cooler Typ!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krupp (26.04.2017)

krupp

Problemrind

  • »krupp« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Volksrepublik Deutschland

Danksagungen: 1054 / 1245

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. April 2017, 19:08

wenn ich es einrichten kann fahre ich auch hin zumal das mal nicht ganz so weit weg ist

krupp

Problemrind

  • »krupp« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Volksrepublik Deutschland

Danksagungen: 1054 / 1245

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Januar 2018, 12:18

Ahoi

Rocco lädt auch dieses Jahr wieder ein, vom 8-10 Juni, 4tes Thüringer Outdoortreffen in "Berga an der Elster"
(es gibt ja viele "Berga´s" in Deutschland) näxte größere Stadt zur Orientierung wäre Gera.
Das Gelände ist barrierefrei erreichbar, be &entladen kann man ebenfalls am Platz falls nötig,
ansonsten sind die Parkmöglichkeiten nur einige 100m entfernt.

Da viele denken, wir im Osten würden noch aufs Plumpsklo gehen und fliessend Wasser bedeutet für uns aus dem Bach,
ja das stimmt & wird dort nicht anders sein. :lol Aber hey, neuerdings haben wir hier sogar Toilettenpapier.

Wer Rocco noch nicht kennt, hier ein paar Links:

Youtubekanal:

"https://www.youtube.com/channel/UCS63kT2ITdbz_POIyRkSNCg"

Facebook:

naturinstinkte

Netz:

http://natur-instinkte.de/


Also wenn ihr Lust und Zeit habt meldet Euch. Anfahrtsskizze , weitere Infos usw falls nötig poste ich gern bei Interesse.


Muh ! :winken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Loom (08.01.2018)

krupp

Problemrind

  • »krupp« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Volksrepublik Deutschland

Danksagungen: 1054 / 1245

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:37

Ahoi

Hier mal ein paar Eindrücke vom Gelände selbst
(das Drumherum ist typische Thüringer "Kulturlandschaft" mit hügeligen Wald & Ackerflächen),
die Fotos sind vom letzten Sonnabend-Sonntag bei leichten Minusgraden und Dauernebel in kleiner Runde "ancampen",
Rocco baut nebenbei noch eine buschcraftige Drechselbank...





























Die näxte größere Veranstaltung zum Thema Bushcraft wäre wie gesagt 8-10.juni 2018
(als weitere Attraktion gibt es dort ua auch wieder den "größten Feuerbohrer der Welt" in Aktion zu bestaunen ;-D )


Muh!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Loom (17.01.2018), benbushcraft (17.01.2018)

krupp

Problemrind

  • »krupp« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Volksrepublik Deutschland

Danksagungen: 1054 / 1245

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. April 2018, 09:16

Bald ist es wieder soweit :dance Rocco Hartwig lädt zum 4ten Thüringer Bushcrafttreffen ein.

wo? -> 07980 Berga (Elster)
wann? -> 8-10.Juni

wer? Rocco Hartwig , http://natur-instinkte.de/ dort findet ihr auch links zu seinem
YouTube-Kanal bzw Fakebook

was?

Ein festes Programm gibt es nicht, grundsätzlich sind die Treffen dort sehr bastellastig aber nix muss,
also man kann auch einfach nur gesellig am Feuer sitzen und quatschen,
es kommt halt immer drauf an wozu wir grad lust haben.
Ua wird es am Sonnabend eine Kräuterwanderung geben, der Lehmofen wird frisches Backwerk liefern und
eine kleine Feldschmiede steht ebenfalls zur verfügung, abgerundet wird das ganze von so kuriosen Installationen wie dem
"größten Feuerbohrer der Welt!" (kein witz haha) und seit Januar auch eine improvisierte Drechselbank (Rocco Düsentrieb halt ^^ )
Es besteht die Möglichkeit zum Bogenschiessen oder werfen (Speere,Bummerangs, Zwerge usw),
Werkzeug aller Art ist ebenfalls vor Ort also wer mag kann sich da auch austoben.

Das Gelände liegt etwas ausser/oberhalb von Berga (Anfahrtsskizze poste ich bei Interesse / pm )
Die Veranstaltung ist kostenfrei (wer mag kann was in die Spendentasse werfen),
Toiletten gibt es nur als Donnerbalken im Wald, die Anfahrt zum Gelände (be & entladen) ist grundsätzlich möglich,
geparkt wird dann ua in der nächsten Siedlung (circa 200m zu Fuß).
Falls nötig gibt es auch eine Handvoll Parkmöglichkeiten direkt am Gelände.
Die "Camping" Fläche ist relativ beschränkt/eingeschränkt ich würde schätzen 15x20m Wiese (daher empfehle ich Zelt oder Biwaksack)
mit nur wenigen Möglichkeiten fürs Tarp,
bzw Tarpen dann mit Hilfe des Zaunes oder man holt sich paar Stöckchen/Spannhilfen ausm Wald ^^ da stehen nur 2-3 Bäumchen drauf,
Hängematte kann man direkt auf dem Gelände komplett vergessen, aber da bieten sich dann im angrenzenden Gehölz genug Möglichkeiten.


Bisher waren die Treffen sehr gesellig und überschaubar (unter 20 Teilnehmer + Tagesgäste) aber inzwischen sind die Veranstaltungen dort kein
Geheimtip mehr ^^
& da solche Veranstaltungen ja zwangsläufig wachsen und es keine offizielle Anmeldung gibt, kann keiner vorhersagen wie viele kommen.
...man braucht aber keine Sorge haben in einer anonymen Masse unterzugehen... ausserdem sind die Ossis ein geselliges Völkchen :lol

wenn noch fragen sind fragt, Anfahrtsskizze & Beschreibung (ist auch wegen einer Baustelle im Ort etwas kompliziert) auf Nachfrage und per PM .

Also wer Lust hat kommt halt rum :tarp

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »krupp« (25. April 2018, 09:39)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

benbushcraft (25.04.2018), DCT996 (25.04.2018)

Social Bookmarks