Sie sind nicht angemeldet.

  • »korrosiv« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2015

Wohnort: Wolfegg

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Bushcraft,Angeln,Airbrush, Gitarre spielen

Youtube:

Danksagungen: 48 / 33

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. September 2016, 23:21

ein Bushmanthron ,Stuhl ohne Nägel und Schrauben

hier mein saubequemer und stabiler Bushcrafter-Thron ganz ohne Schrauben und Nägel ! den Stuhl hab ich vor ca. 2 Jahren in einem Bericht über Alaska gesehen und wollte den versuchen nachzubauen , da ich die Möglichkeit hab etwas in 3D-CAD nachzumodellieren, hab ich ein maßstäbliches Modell erstellt um den Materialbedarf zu ermitteln um nicht unnötig Holzstämme zu zersägen , wegen der Stabilität hab ich Haselnuss-Stangen vorgesehen, die dann noch zufällig in der Nähe durch die Straßenmeisterei wegen Baumschnitt und Auslichten von einem Straßenrandbewuchs angefallen sind. 4 Stangen oben abgeschrägt , Kerben angesägt und ausgeweitet dann je 2 Stangen zu einem "V" mit Paracord fest verknotet , dann bei einem "V" das untere Querholz auf Sitzhöhe eingepasst und mit einer Vertiefung eingefügt, zum Anpassen an das obere Gegenlager das zweite V soweit eingelegt dass eine ausreichende Sitzfläche übrig bleibt, angesägt und ebenfalls eine Vertiefung eingefügt, mit Paracord alles stramm zusammengebunden , das zweite V in den Schlitz geschoben und die entstandene Sitzfläche mit dünneren Haselstücken belegt ... sehr Bequem und relativ leicht herzustellen, ich würde gern mehr Bilder von der "Herstellung" einfügen aber es scheint nur mit größerem Aufwand machbar zu sein......
»korrosiv« hat folgende Bilder angehängt:
  • Entwurf-für-Proportionen.jpg
  • Materialbedarf.JPG
  • IMG_0301.jpg
  • IMG_0331.jpg
  • Sitz.jpg

Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jim (20.09.2016), smeagol (20.09.2016), Nick-M (20.09.2016), Canido (20.09.2016), Ranger (20.09.2016), Skuzzlebud (20.09.2016), schwyzi (20.09.2016), Schwede (21.09.2016), Randriedi (21.09.2016), Wald (21.09.2016), krupp (21.09.2016), gatretso (21.09.2016), anelan (22.09.2016), Hagbard (22.09.2016), ZitronenShaft (23.09.2016), schubben87 (23.09.2016), Sawyer (04.10.2016)

Registrierungsdatum: 12. September 2016

Wohnort: Wunstorf

Danksagungen: 6 / 3

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. September 2016, 08:57

Klasse gemacht. Werd ich mal nachbauen und berichten :gb

Randriedi

Grillmeister

Registrierungsdatum: 7. September 2013

Wohnort: Südhessen

Beruf: Funkfuzzy

Hobbys: Schmieden und im Wald rumwurschteln

Youtube:

Danksagungen: 61 / 27

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. September 2016, 12:21

Sauber gemacht! Das ist ja mal ein toller Plan.
Eine ähnliche Bauart kannte ich bisher nur als "Schwedenstuhl" aus Dachlatten mit Spax.

  • »korrosiv« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2015

Wohnort: Wolfegg

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Bushcraft,Angeln,Airbrush, Gitarre spielen

Youtube:

Danksagungen: 48 / 33

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. September 2016, 12:47

Danke :winken !

als Schwedenstuhl oder Wikingersitz hätt ich das im Angebot, ist auch ohne Befestigungsmaterial wie Schrauben oder Nägel, aber Bushcrafter-Technisch ist es schon sehr schwer im Wald passende Bretter zu finden :D :D :D der gebaute "Buschmann-Thron" ist aber vom Prinzip das selbe.
»korrosiv« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wikingerstuhl.jpg

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatretso (21.09.2016), smeagol (22.09.2016), Randriedi (23.09.2016), Odin (23.09.2016)

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2014

Danksagungen: 59 / 20

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. September 2016, 14:25

Als Wikingerstuhl kannte ich das auch schon, aber die bushcraft-Variante ist ja mal echt genial! :daumen
Danke für's Zeigen!
LG schwyzi