Posts by goiss

    Das liegt daran das Wasser auch bei Minusgraden verdampt.
    Wasser kommt bei "normalen" Temperaturen in allen 3 Agregatszuständen vor. Der Tripelpunkt des Wassers, das ist der Punkt wo das Verhältniss von Eis, Wasser und Dampf ausgeglichen ist, liegt bei 0,01 °C wenn ich mich nicht irre. Ist aber auch egal, wichtig ist nur das Eis zu Dampf werden kann ohne vorher zu Wasser zu werden und umgekehrt. Natürlich wird der Dampf relativ schnell wieder zu Eis, aber in der Zwischenzeit hat das Wasser in der Dampfform das Fleich verlassen. Also kann man auch bei niedrigen Temperaturen trocknen, dauert halt länger als bei hohen Temperaturen.
    Ich hoffe ich konnte es ein klein wenig verständlich machen.