Posts by kelte1964

    Genau das ist der Punkt, Albbär !
    Was nur unter optimalen Umständen funktioniert ist eben nix ! Wenn man was mitnimmt sollte das schon IMMER funktioniern !


    Bei den Vergasern kann man schon etwas am Brennraum sparen. Aber ich musste feststellen daß auch da Grenzen sind. Der Solo Stove ist z Bsp. Hart an der Grenze. Der kann wunderbar Wasser heiß machen aber wer meint da drauf könne man kochen der liegt Falsch. Aber da der Albforming nur knapp drei cm größer aber dafür viel tauglicher ist und dazu mit unter 40€ nur wenig mehr als die Hälfte kostet fiel die Entscheidung leicht !

    Die Idee an sich ist ja nix neues.
    Aber das im Video zu zeigen ist klasse ! !
    Auf die Idee mit der gedrehten Plane bin ich auch erst recht spät gekommen.


    Und deine Art Heringe und Schnur griffbereit zu haben ist der Knaller !


    Hast nen Abonenten mehr, Stefan !


    Weiter so !

    Also ich habs nochmal getestet.


    Die Bushbox fällt bei mir klar durch !
    Das Dingens ist einfach zu klein , es entsteht null ! Kaminzug und mit feuchtem Holz geht da mal rein garnix ausser daß man
    sich schwarz ärgert . Wenn ich rausgehe dann kann ich nur Dinge gebrauchen die auch mal unter widrigen Umständen funktionoeren. Und
    das bringt die Bushbox leider nicht. Habe mir das aber schon gedacht, als ich mir das Miniding genauer betrachtete.


    Mein Tip ist auch der Procul, wenn es ums Packmass geht.


    Falls ein etwas größeres Packmaß nicht stört dann sollte man ein wenig mehr ausgeben und den Albforming Bushbuddy ins Auge fassen !


    http://www.camp4.de/Alb-Formin…y-Edelstahl-Holzofen.html


    Der hat alle meine Tests mit Bravour bestanden. Habe vor zwei Wochen einen Kirschbaum gefällt und die grünen Äste zudem
    noch von Regen nass mit der Gartenschere kleingemacht und mit etwas Vaselinewatte im BB entfacht . Klar - es war kein rauchloses
    Feuer aber trotz nassem, frisch geschlagenem Holz sprudelten 800ml nach 6min25s. !!!
    Einziges Manko bei dem Teil - es hat keinen Boden!! Aber der ist mit ein wenig geschick aus Alublech zurechtgedengelt oder man nimmt etwas Gefaltete Alufolie um den Untergrund sauber zu halten.

    Ich habe den Chat bis jetzt nicht benutzt und nun hat es sich ja eh erledigt.
    Schade, dass er geschlossen wurde, aber die Gründe kann ich durchaus verstehen.
    Es wird immer wieder leute geben, die meinen es besser zu können. Bei den meisten
    ist es aber nicht der Fall.
    Für mich ist das Motto hier wichtig: miteinander - füreinander



    Dem ist nichts zuzufügen !

    Die sehen echt Klasse aus ! Was Kahel macht ist einfach perfekt !


    Aber ich muss dich trotzdem mal ein wenig ärgern !
    Der Deckel vom Stanley den du mir gebracht hast - der passt auch auf die Tatonka !
    Das Edelstahldeckelchen bekommst du bei Stanley für 7€ im Ersatzteilshop! Mein Ausrüster hat mir erst
    kürzlich welche besorgt ! :unschuld


    Also hattest du für dein Becherchen schon lange den passenden Deckel !""

    Nettes Messerchen !
    Coole vorstellung !


    So etwas könntest du aber auch mal selber kreieren - so " Jacky goes nordic" :D


    Klassische Form, aber Fulltang mit Flachschliff und deiner kydexidee !


    Das wäre der Brüller !


    Spiderco hat ja schon angefangen so ein Puuko neu zu interpretieren - aber eben nur halbherzig !


    Konsequent durchgezogen wäre das mit Sicherheit der Hammer !

    Finde die Dinger aber echt cool !


    Schade nur , ich habe kein Schweissgerät mehr - sonst hätte ich das auf der Stelle abgekupfert !
    Das wäre auf jedem Treffen/Grillfest echt der Brüller . Warum was kaufen wenn man es selber machen kann !

    Besser kanns nur noch werden wenn ich das Prachtstück in meine Finger kriege !


    Danke für viel Herzblut das du in dein Projekt gesteckt hast , da sieht man mal wieder dass Begadi sich von anderen Shops
    sehr stark unterscheidet - da fliessen Kundenwünsche mit ins Projekt ein !
    Von Profis entwickelt die wissen was sie tun und die nicht so verbohrt sind auf andere Ideen nicht einzugehen !


    Danke Grimmbold