Posts by Die_Walderdbeere

    Ich mache auch grundsätzlich kein Feuer, außer die öffentliche Feuerstelle ist ausnahmsweise mal nicht völlig überrannt. Bis vor Kurzem war ich der Meinung, mit Hitzepads mein Essen auch mitten im Wald legal erwärmen zu können (die sehen aus wie ne Brotdose, dann kommt ein Pad auf Basis ungelösten Kalks unten rein, Schuss Wasser drauf, Metallbehältnis drauf, Essen wird warm), was ja schon weniger bushcraftig ist als ein Feuerchen. Allerdings bekam ich dann vom Förster gesagt, keinerlei Hitzequellen seien erlaubt. :rolleyes:


    Ich finde, die Gemeinden sollten mehr öffentliche Stellen in attraktiver Lage anbieten - dann hat man auch viel weniger Probleme mit illegalem Gefackel.

    Für mich steht das Beobachten, Erkunden und das Sammeln von Erinnerungen im Vordergrund. Fährten und andere Spuren suchen, Begegnungen mit Wildtieren, abgelegene, Moosbewachsene Winkel jenseits der Wanderwege...


    Ich fotografiere auch sehr gerne draußen, wenn auch schlecht ausgestattet. 😉


    Das "Basteln" ergibt sich hier und da und dann genieße ich es auch ausgiebig.