Posts by Bear 96

    Sehr schade dann wünsche ich mal gute Besserung es wird nicht das letzte treffen an dem Ort bleiben.



    So Leute auf Nachfrage eine kleine Wegbeschreibung zum Platz.


    Ins Navi Kerstenhausen eingeben. Von der A 49 kommend dann kurz vor Kerstenhausen Links Richtung Anrsbach abbiegen über die Brücke und direkt vor der Kurve rechts in den Feldweg dann einfach immer grade aus am Fluss entlang dann sieht man ca nach 1.5 km den Platz. Parken bitte vor der Einfahrt zum Platz auf der linken Seite da ist genug Platz.


    Von Marburg kommend durch Kerstenhausendurch dann rechts Richtung Arnsbach...


    Ich habe noch einen 20 l Kanister besorgt für Trinkwasser sowie eine 4x5m Plane.

    Guter Punkt MPO. Also grundsätzlich ist jeder willkommen auch mit Zelt:tarp dabei ist mir die Farbe wurscht :lol Ich habe das nur erwähnt da wir schon treffen an denen es zuging wie aufm Campingplatz. Da wurde aufm Campingkocher den ganzen Tag gefuttert. Wohnmobile oder ähnliches funktioniert auf dem Platz nicht da wir keine Stellflächen haben.

    So jetzt meine Antwort etwas verspätet da ich gerade im Schwarzwald unterwegs war. Übrigens mit dem Defence 4 ohne Biwaksack bei -3 c also reicht dicke. Das mit der angelmöglichkeit wäre wahrscheinlich nur die Schwalm aber kann ich erst die Woche vorher sagen.

    Winter BIWAK in Nordhessen

    Nach langer Pause mal wieder ein Gruß vom Bearchen und das gleich mit einem Forentreffen.


    Geplant ist ein Winterbiwak im schönen Nordhessen mittig von Deutschland. Über einen Arbeitskollegen habe ich einen wunderschönen Platz organisieren können.

    Ich würde mich über zahlreiche Teilnahme freuen und vielleicht findet sich auch der ein oder andere, der mal einen kleinen Kurs/Workshop anbietet.

    Um alles so zu Planen, dass es ein schönes Treffen wird, bitte ich um eure Mitarbeit.

    Also wer besondere Skills hat oder was tolles für die Allgemeinheit mitbringt, kann es gern in die Kommentare schreiben. Ich freue mich auf euch und ein schönes, hoffentlich weißes, Winterbiwak.


    Eckdaten:

    17.01.20 Anreise gegen Nachmittag (genauere Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

    19.01.20 Abreise


    Zum Platz: Der Platz liegt in der Nähe des kleinen Dorfes Kerstenhausen bei Borken (Hess) direkt an dem kleinen Fluß Schwalm. Zur Verfügung steht uns die Hütte des Angelverein Kerstenhausen mit WC Anlage und Feuerstelle.

    Der Platz selbst ist zwar nah am Ort aber doch recht abgelegen.

    Ein Trinkwasseranschluss ist nicht vorhanden also heißt es entweder abkochen oder Wasser Zapfen beim Kollegen.

    Hunde sollten kein Problem sein.

    Eventuell kann dort auch geangelt werden, das ist aber noch in Klärung.

    Aufgrund meiner Erfahrung von ehemaligen Treffen möchte nochmal Deutlich machen das dies ein Bushcrafttreffen ist und kein Campingwochenende, also lasst es uns auch so verbringen.

    Über Stellplätze für die Fahrzeuge werde ich mich noch erkundigen. Auf Anfrage dürfte das Befahren des Platzes in Ausnahmefällen kein Problem sein.


    Bei Interesse und oder Rückfragen einfach in die Kommentare schreiben oder auf WhatsApp oder Telefon.

    01749590399




    Navi: https://www.google.com/maps/@5…097349,178m/data=!3m1!1e3

    moin Leute ich hatte einen kleinen Unfall un kann momentan schlecht Auto fahren. Kommt jemand von euch aus dem Raum Mainz oder fährt in der Nähe vorbei und könnte mich mitnehmen. Also wenn jemand an frankfurt vorbei fährt würde mir das auch schon helfen LG Bear.

    [a

    Für euch mal eine Kleine Bilderreihe von unserer Schottland Reise wenn ihr fragen habt dann beantworte ich euch diese sehr gerne.

    LG euer Bear:batch

    Was ich sagen wollte war Vorallem, dass sich keiner wundern muss wenn man keine Lust mehr hat was zu organisieren und im Endeeffekt geht es nicht darum ob hier und da mal was steht sondern um das, was gesagt und getan wird. Ich sehe es auch nicht ein bei solch einem Treffen den Führer zu spielen und das sollte eigentlich auch nicht nötig sein denn der Organisator ist eigentlich nur bereitstellen des Platzes so kenne ich das von dem Treffen alles weitere organisiert sich durch die Leute selber und ich finde nicht dass man irgendwelche Workshops planen muss oder Ähnliches das ergibt sich meistens von selbst vor allem wenn man die richtigen Leute dabei hat. Und zu den Leuten die mit dem Auto oben stehen da muss sich jeder mal selbst an die Nase fassen denn auch welche die das stört habe ich selbst schon ewig am Platz stehen sehen ich gebe zu dass auch ich eventuell mein Auto mal am Platz stehen lassen habe. Ich möchte auch nicht im Forum direkt die Leute öffentlich einladen gedacht was dann das ich per Nachricht die Leute persönlich anspreche.
    Was ich auch sehr schade finde ist das wir noch keinen Platz gefunden haben der etwas abgelegener liegt so dass man wirklich mal komplett seine Ruhe hat und noch nicht mal mit dem Auto dorthin kommt aber das liegt leider an unserem Rechtssystem.
    Dazu muss man auch noch sagen dass der Platz in Kassel für solche Treffen nicht so gut geeignet ist da das mit dem abrechnen immer sehr kompliziert ist da die Toiletten extra geben und der Platz pro Person abgerechnet wird und pro Nacht da verliert man schon leicht mal den Überblick. Und ich finde es absolut nicht verwerflich Leute nicht einzuladen dann wenn man Organisator ist kann ich verstehen wenn man vielleicht nicht jeden dabei haben möchte ich persönlich habe eigentlich mit wenigen hier Probleme .
    Ich wünsche euch allen einen fröhlichen und sonnigen Frühlingsanfang und ein schönes Wochenende liebe Grüße
    Euer Baer

    Ja schön ich sehe ihr habt verstanden was ich meine, es ist auch gut zu wissen das man damit nicht alleine da steht.
    Die immer wieder kehrenden Probleme sind ja bekannt und diese würde ich gerne etwas reduzieren durch das spezielle einladen von Leuten.
    Wichtig ist das man weis das Bushcraft nicht nur aus Ausrüstung besteht ich habe auch immer viel darüber geredet aber am Ende kommt man immer wieder zu dem Schluss das man seine paar Sachen hat die man immer benutzt und der Rest steht nur dumm im Schrank herum.
    Und ich muss ehrlich sagen nach euren Worten denke ich mir das man doch einige findet mit unserer Einstellung zum Thema.
    Also ihr steht schonmal auf der Gästeliste für die nächste gemütliche Runde 😉.
    Um mal kurz zu jammern ich will doch nur das alles wieder so ist wie bei meinem ersten Treffen im soonwald :heul
    :drunk

    Genau ich war nach dem letzten Treffen auch am überlegen ob ich nochmal was mache weil mit Bushcraft hat das nicht mehr viel zu tun wer Camping machen will soll doch bitte auf nen Campingplatz gehen. Und Bushcraft besteht nicht nur aus am Lagerfeuer sitzen das ist eine Lebenseinstellung und wenn je,and aus dem bürö einfach mal in den Wald flüchtet um seine Ruhe zu haben ist noch lange kein bushcrafter. Zudem fände ich es schon recht krass das mein smok einfach weg ist beim letzen treffen. Ich werde mir in Zukunft bei von mir organisierten treffen das Recht herausnehmen Leute direkt einzuladen.