Posts by Pilzfliege

    Gesunder Menschenverstand würde es vermeiden Arnika-Globuli und Schädelbruchbehandlung in einen Zusammenhang zu bringen. Trotzdem ist es passiert.


    Einigen wir uns darauf das gesunder Menschenverstand nicht existiert, oder zumindest seltener ist als man sich wünscht. :)

    Alter Beitrag, aber eventuell wird es ja noch gelesen. Ich habe einen Nordisk Puk -2° XL (den XL solltest du bei 2 Metern schon nehmen). Ich habe nur 40 Euro bei campz.de bezahlt, ich glaube sonst sind es 80 Euro.


    Die Verarbeitung ist gut, mit einigen guten Details. Z.B. ist das Zuziehband für das Kopfloch einzeln für Kapuze und Kinnteil bedienbar, auch mit Merinohandschuhen und im Dunkeln. Die Kapuze ist schön ausgeformt, der Reißverschluss kann auch von unten geöffnet werden um die Füße "offen" zu haben. Der Reißverschluss selbst ist ausreichend. Das Fußteil ist schön vorgeformt. Es gibt ein Handyfach im inneren mit Reißverschluss. Was eigentlich nur fehlt ist ein Wärmeschutzkragen.


    Das Packmaß und Gewicht ist ziemlich groß, für den Preis geht es aber nicht besser. Der Kompressionssack ist etwas billig, aber den lasse ich eh zuhause. Es lohnt sich alle Nähte zu inspizieren, es gab lose Fäden bei mir. Auch das ist dem niedrigen Preis geschuldet.


    Im Winter habe ich genug Platz um noch meinen Sommerschlafsack mit rein zu nehmen, ich würde mir dann bis -15°C zutrauen mit ner Thermarest Prolite Plus (die ich habe, aber leider nur in Größe regular, ich hätte large nehmen sollen).


    Also für 80 Euro gibt es sicher auch gleich gutes, aber für 40 Euro habe ich nichts besseres gefunden. Mir reicht er. Für frühen Frühling, späten Herbst und im Winter mit einem weiteren Schlafsack drinnen.

    ich hatte im allerersten Post des Themas darum gebeten, diesen Thread von Diskussionen ala: "kann ja eh nicht funktionieren", "ist Humbug" etc. frei zu halten.


    Wer Globuli vorschlägt um akute Gehirnerschütterung oder einen Schädelbruch zu behandeln muss mit Gegenwind rechnen:



    Kleiner Edit: Es ist richtig das z.B. Pfefferminztee bei Erkältung hilft und das auch objektiv nachweisbar ist, aber es geht ja hier um Globuli bei Schädelbruch.