Interesse Paddeltour April 2012 Mecklenburger Seenplatte?

  • Hallo Leute!


    Ich werde im Zeitraum Donnerstag 19. April 2012 bis Donnerstag 26. April zum Paddeln an die Mecklenburger Seenplatte fahren.


    :paddel Die genaue Route und der genaue Zeitplan stehen noch nicht fest. Ein wenig kenne ich mich da oben aus, da ich schon ein paar Mal dort war und Kartenmaterial vorhanden ist.



    Wegen meines nicht verschiebbaren Urlaubes kann ich nicht früher und „muss“ im Anschluss zum „Soonwaldtreffen“ am Freitag 27. April. Notfalls würde ich auch Freitagmorgen in einem Rutsch direkt in den Soonwald fahren.



    Geplant ist die Anreise von Wuppertal mit meinem PKW. Ich habe einen Dachgepäckträger mit U-Trägern für ein Kajak. Ein weiteres Boot würde ohne weitere Träger auf jeden Fall noch drauf passen.



    Ich habe ein Seekajak, werde aber bis zum April kaum „Kilometer“ gemacht haben, so dass es keine Tour werden wird, die in erster Linie unter dem sportlichen Aspekt steht. Tageskilometerleistungen von 20 Kilometern oder ein wenig mehr dürften zwar drin sein, müssen aber nicht sein. Ich möchte in erster Linie ein paar Tage am und auf dem Wasser sein und die Natur und das Lagerleben genießen. Da das gesamte Gebiet ein Nationalpark ist, in dem das Wildcampen verboten ist, werden die Lagerplätze mit Zelt auf normalen Campingplätzen oder den sogenannten Naturcampingplätzen erfolgen :tarp .



    Wenn jemand Lust hat mitzukommen (mit eigenem Kajak, Canadier oder vor Ort geliehenem Pott) möge er sich melden. Ich hätte auch kein Problem damit, erst am Samstag loszufahren und somit nur wenige Tage vor Ort zu haben. Lieber wenige „gute“ Tage, als gar keine.



    Der alte Smeagol ist sehr flexibel!



    Für mich würde die Tour nur nicht stattfinden, wenn für den Zeitraum Dauerregen angesagt ist. Dauerregen, Paddeln und Zelten finde ich nämlich in dieser Kombination extrem ätzend. Aus dem Grund ist nämlich meine eigentlich geplante Paddeltour im letzten Jahr ausgefallen, obwohl ich wirklich keine „Mimmi“ bin.



    Ende April / Anfang Mai ist dort übrigens eine sehr geniale Zeit. Kaum was los auf den Seen, häufig frühlingshafter Sonnenschein und zum Teil frische Nächte.






    Guido

    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835

    Edited once, last by smeagol ().

  • Ich hätt zwar Uni, aber man kann auch mal "krank" sein. Muss mal schauen wie das mit Hausarbeiten und Referaten fällt, die werden erst Anfang April verteilt. Ich kann noch nix genaues sagen.


    Allerdings hab ich so gut wie keine Bootserfahrung.

  • Allerdings hab ich so gut wie keine Bootserfahrung.

    Suboptimal! Die Seen der Mecklenburger Seenplatte sind teilweise recht groß und wegen des ingesamt flachen Geländes kann es bei Wind sehr wellig werden. Da sollte man schon eine gewisse Paddelerfahrung haben und einen sauberen Kurs bei unterschiedlichen Bedingungen fahren können.

    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835

  • Tour fällt aus! Ganz bescheidene Wettervorhersage und ich habe gerade "Nacken" (kann den Kopf ohne Schmerzen kaum nach links und rechts bewegen). Bis zum Soonwaldtreffen bin ich aber wieder fit!

    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835

  • Schade für Dich - aber das Leben ist ja noch lang!


    Mein kürzlich erstandener Aerius 1 wartet noch auf seine erste Tour, bzw. die erste Wasserung auf dem Elbsee in Hilden....
    Mal schaun, ob der Plünnendampfer trocken läuft, Herr Heise gab mir eine kleine Dichtung für den Heckbeschlag mit, mal schauen.


    Grundsätzlich wäre solch eine Tour für mich schon allererste Sahne, für dieses Revier habe ich mir ein Büchlein gekauft, die Müritz ist ja riesig.
    Paddelerfahrung habe ich vor ca. 10 Jahren unterbrochen, bis dahin war ein 18 ft. Wenonah Sundowner für die Familie und mich der paddelbare Untersatz hauptsächlich in Schweden, ein klasse Boot! Durch häufige Atlantikbesuche wurde nicht mehr weiter gepaddelt, nur noch Windsurfing, aber die Gene sind noch da...


    Vielleicht bietet sich ja nochmals so eine Gelegenheit, dann probieren wir mal das Campen Zelt ./. DD Hammock... ;-)


    Wuppertal und Haan sind ja auch nicht weit weg, also aufgeschoben ist nicht aufgehoben!


    Gruß
    Bernd

  • Das ist grob die Ecke zwischen Mirow und Priepert. War da auch schon ein paar Mal und bin ziemlich begeistert!


    Das Lernen einzelner, isolierter Bushcraftskills ist ähnlich wie das Anhäufen von unbenutzter Ausrüstung:
    ein recht kümmerlicher Ersatz für große Abenteuer...

  • falls das nur verschoben ist, vielleicht auf August September, sag mal bescheid.
    Ich will dies Jahr auch noch was mit Kanu oder Kajak machen.


    Die Sache ist auf jeden Fall "nur verschoben". Irgendwann werde ich dort noch mal hinfahren. Im Juli geht es aber erstmal nach Schweden. Ende August bis fast Ende September hätte ich übrigens auch noch mal einen möglichen Zeitraum! Hört sich doch gar nicht so schlecht an. Ich glaube, das besprechen wir nochmal auf dem Soonwaldtreffen! :lol

    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835