Modify your own gear ;-)

  • Immer noch fasziniert von den "Rambo-Überlebensmessern" mit Hohlgriff die ich noch aus meiner Kindheit kenne, wollte ich auch ein Messer bzw. ein Messer mit Scheide haben, das ich einfach mitnehmen kann und auf einen Griff alles Nötige dabei hab.
    Also hab ich die Scheide meines Esee4 mit einer Selbstkreierten Molleschlaufe ausgestatte und eine Molletasche daran befestigt.


    Hoffe dass das hier auch gilt ;-)


    MfG Bushdoctor

  • Hallo zusammen,


    lange Zeit war ich Besitzer des BW-Kochgeschirrs, doch alles hat ein Ende
    wir mussten uns auf Grund unüberbrückbarer Differenzen trennen.


    Also suchte ich lange nach etwas in der Art, nur nicht Oval und aus Edelstahl sollte es diesmal sein.


    Ich möchte euch heute stolz meinen kleinen Muck vorstellen, mit selbstgebasteltem Deckel, Kleinem Becher Darin und ein Strap der das ganze zusammen hält gabs auch noch.


    MfG Bushdoctor

  • Hallo! Ich habe mir nun auch die Tatonka Handle Mug zum Kaffee-u.Teekochen beim Wandern zugelegt. Ein Deckel fehlte mir noch. Also gegoogelt und einige Tips erhalten. Ich habe mich für die Version mit der NIVEA-Dose entschieden. Auf dem youtube-Channel von survivalbushcraftfan wird der Deckel der Dose empfohlen. Ich empfand die Dose selbst als etwas stabiler, dank der Wulste. Den Lack habe ich, der Optik wegen, abgeschliffen. Den Griff hatte ich noch von einem uralten Alu-Topf von Omi.
    Ich benutze die Handle Mug entweder mit der Nalgene Everyday oder einer Sigg Traveller- Flasche (hier mit etwas Spiel, also Socke drüber). Zum Transport kommt der Deckel in eine Aludose, in der ich die restlichen "Kochutensilien" transportiere. Lose in der Tasche würde er sich schnell verformen.






    Gruß, LIPPO

    Wenn morgens früh das Eichhorn scheißt, bin ich schon längst abgereist.

  • Guter Tip mit der Niveadose - wenn die den passenden durchmesser hat ist das ja schnell gebastelt !


    Ich mache meine Deckel ja wie Kahel aus Alublech das ich umbördele.,das ist um einiges stabiler aber die Dosenvariante
    Probiere ich aus sowie die Creme alle ist ! :D


    Noch ein Tip habe ich -- die fest montierten Griffe finde ich unpraktisch da die schlecht zu verstauen sind und sehr leicht die
    Deckel verbiegen können ein einklappbarer Griff ist da besser ! Und da ich ein fauler Mensch bin verwende ich
    Aufhängeöesen für Bilderrahmen aus dem Baumarkt die ich einfach mit drei 3mm Nieten am Deckelchen befestige :D
    Geht schnell,ist simpel,kostet nicht viel und so kann der Deckel unter den Becher. In den Becher dann die Flasche
    und das ganze Set kann wunderbar platzsparend verstaut werden ,
    Das Minibrettchen - auch eine "Kahelsche Idee"(Danke nochmal fur den Tip Michael) ist da nicht nur praktisch sondern hilft auch
    zusätzlich das der Deckel sich nicht verbiegt ,

    "Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern!
    Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."


    Love many, trust few, and always row your own boat. The more you know, the less you need!


    DES KELTEN SEITE