Ausbildung in Wildnis und Erlebnispädagogik

  • Hey!


    Eine kurze Ankündigung in eigener Sache:


    In zwei Wochen startet zum ersten mal unsere eigene Wildnis- und Erlebnispädagogen-Ausbildung. Wir haben noch einige Plätze frei und würden uns freuen, wenn jemand Interesse hat, oder jemanden kennt, der jemanden kennt usw.


    Es geht uns darum Kindern und Jugendlichen wieder einen Bezug zur Natur zu geben und das wilde Wissen wieder mehr zu verbreiten. Das Ziel ist es, eine Generation an Kindern heranzuziehen, die die Natur wieder wirklich liebt und eine echte Beziehung zu ihr hat. Denn was man liebt kann man nicht mehr zerstören. Eine Generation würde also ausreichen um das Thema Naturschutz überflüssig zu machen.
    Leider merken wir bei unserer Arbeit mit Schulklassen immer wieder wie weit der Weg dahin noch ist. Deswegen wollen wir jetzt mit unserer Ausbildung möglichst viele Pädagogen, Erzieher und Lehrer erreichen, die diese Mission mittragen.
    wenn ihr Interesse habt schaut mal unter http://www.wildnispaedagogik-a…88-1/kombiausbildung.html nach.


    Viele Grüße
    Heiko und Tobi


    Dies ist ein gewerbliches Angebot von "Heiko Gärner - Wildnispädagogik" [WH]

  • Hallo, hier eine anfrage. Bildest du oder ihr auch in sachen Dschungel expetition, bzw. zwecks durchquerung Perus aus? Koenntet ihr dazu auch helfen?

  • Hallo Bayer
    Danke für die Mühe, aber weißt du denn überhaupt ob ich das will?
    Ich hab bisher nicht gesagt, dass ich da mitmachen will. Frag mich doch bitte bevor du hier sone Anfrage stellst.


    Wobei ich nicht glaube dass du eine Antwort kriegen wirst.