Einfache Kerze (Öllampe) schnell gemacht

  • Einfache Kerze selbst gemacht.


    Ich habe dazu aus dem EPA das Käseschmalz Döschen verwendet, welches nach dem Verzehr vom Inhalt leer war.


    Ihr könnt aber auch alles andere dazu verwenden was sich eignet.



    Danach einfach ein Stück Küchentuch oder Papiertaschentuch zusammenrollen und in den Behälter legen.


    Das ganze dann mit kleinen Steinen etwas sichern.



    Zum Schluss gebt ihr einfach etwas Salat-Öl hinzu. Das zusammengerollte Papier dient als Docht.





    Gruß ranger

    Ein Baum der fällt macht mehr Lärm, als ein ganzer Wald der wächst.

    Edited once, last by Ranger ().

  • Tolle Idee! :daumen
    Raucht die Flamme? Wie lange brennt so eine Füllung?


    ANDY


    Am Anfang raucht es etwas, was sich aber gibt.


    Die Brenndauer hängt von der Menge des Öls ab.


    Bei mir waren es ca.40min.


    Habe aber auch nicht viel Öl rein.


    Gruß, ranger

    Ein Baum der fällt macht mehr Lärm, als ein ganzer Wald der wächst.

  • Hallo Bushcraftranger


    Ich habe normales Sonnenblumen Öl, welches vom Braten in der Pfanne übrig geblieben ist verwendet.


    Ich Sammle die Reste öfters in einem Schraubglas, um damit auch kleine Holzstückchen zu tränken, welche dann wunderbar als anzündMaterial dienen können.


    Aber probiere es doch mal aus.


    Probieren geht über Studieren :)


    Lieben Gruß,


    ranger :winken

    Ein Baum der fällt macht mehr Lärm, als ein ganzer Wald der wächst.

  • Danke fürs zeigen ! An solchen einfachen und schnell gemachten Dingen hab ich große freude.


    Macht es Sinn Watte oder ein Tampon zu benutzen damit es evtl. noch länger brennen kann?