Tassendeckel

  • Ich wollte euch zeigen wie man einen ganz simplen Deckel für die Tasse machen kann.
    So ein Deckel ist nicht umbedingt notwendig hat aber den Vorteil, dass es schneller geht wenn man z.B. auf einem Spirituskocher, mit der Tasse, Wasser kochen will. Um z.B. Kaffe zu kochen. Wahlweise auch Wasser für Tee oder Milch für Kakao :)


    Hierfür wird folgendes Material benötigt:
    - 1 Chipsrolle (Pringles o.Ä.)
    - 1 Messer
    - 1 Korken
    - 1 Schraube


    Nun schneidet ihr einfach den Boden der Chipsrolle ab.


    Jetzt macht ihr mittig ein Loch in den Deckel.


    Dann schneidet ihr vom Korken ein schmales und ein breiteres Stück ab.
    Das schmallere nutze ich als Unterlegscheibe, damit die Schraube nicht durch den Deckel rutscht (und weil die Schraube zu lang war ;-))
    Das längere Stück Korken nutze ich nun als Griff.


    Jetzt könnt den Tassendeckel schon benutzen :)




    Anmerkug:
    - Um größere Deckel für größere Tassen zu bauen kann man natürlich einfach größere Dosen nehmen.
    Bei Konservendosen nur vorsicht mit scharfen Metallkanten!
    - Anstatt eines Korkens, kann man auch einfach eine Schlaufe, aus einem kleinen Stück Seil, als Griff anbringen.
    - Achtet darauf, dass die Schraube aus Edelstahl ist - sprich Rostfrei!

    Gruß


    Flex


    -----


    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin