Herbsttreffen '22

  • Einladung zum herbstlichen Outdoortreffen und speziell den BCP Angehörigen auf dem legendären Grillplatz von Mengerschied/ Rheinlandpfalz. Das Team, also ich, habe(n) den Platz vom Freitag 30.9.- Montag 3.10.22 zu Verfügung bekommen und dort werden wir gemeinsam ein paar Tage outdoor verbringen können, wenn es die Umstände die wir jetzt noch nicht kennen es erlauben. In dem noch verbleibenden Tagen zum genannten Termin werden das Team, also Ich, noch nach Möglichkeiten suchen das Treffen so angenehm wie möglich für alle die Interesse haben zu kommen zu gestalten das wir uns danach gerne daran erinnern werden. Diejenigen die kommen möchten doch bitte sich Gedanken machen ob sie etwas beitragen können und wollen. Ein paar workshops, Presentationen, Improvisationen, gemeinsames Zubereiten von Essen, den einen oder anderen Kurs….wir hätten Zeit etwas zu zeigen oder mitzubringen, wenn man den Freitag als Anreise- und den Montag als Abreisetag nimmt blieben uns noch zwei volle Tage an denen wir zelebrieren könnten.


    Die Kosten werdenauf die Anwesenden verteilt, ebenso das Brennholz das noch zu besorgen ist, wie werden wir dann noch entscheiden. Es gilt für die dann Anwesenden eine Aufforderung sich an der Gestaltung auch sonst irgendwie zu beteiligen damit der Platz anschließend so wieder abgegeben werden kann das wir den auch noch einmal wieder bekommen können. Der Platz hat eine Grillhütte, fließend Wasser und mittlerweile Elektrizität, letzteres werden wir wohl kaum benötigen, weiterhin gibt es einen Unterstand mit vier festgeschraubten Tischgarnituren die bei ungünstigen Witterungsverhältnissen von Vorteil sein kann und zwei Toiletten, die unbedingt zu benutzen sind, Zeltwiese und ein Wäldchen.


    ‚Raucher sind angehalten ihre Kippen sorgsam zu entsorgen‘


    ‚mitgebrachter Verpackungsmüll, Flaschen, anderer Unrat ist in den dafür geeigneten Müllkästen, säcken zu entsorgen‘


    ‚der erste der den Platz verlässt nimmt schon mal etwas Müll mit, der nächste macht es ihm/ihr nach‘


    ,am Montag gehen die noch zurückgebliebenen gemeinsam über den Platz um die letzten Verunstaltungen zu beseitigen‘


    ‚es wird kein Feuer auf der Zeltwiese gemacht die die Grasnarbe beeinträchtigt‘


    ‚übermäßigen Alkoholgenuss ist zu unterlassen‘


    ‚die Flammenhöhe in der Megafeuerschale wird von mir beobachtet‘


    Auf der Zeltwiese kann in Zelten, Tipis bzw. unter Tarps übernachtet werden, für Hängematten stehen einige Bäume am Rand des Umzäunten Geländes zu Verfügung. Die Autos werden AUßERHALB DES GELÄNDES abgestellt. ES KOMMT KEIN FAHRZEUG AUF DEN PLATZ und die werden so abgestellt das der landwirtschaftliche Verkehr weiter gewährleistet ist.


    In erster Linie ist jeder für sich selbst für die Lebenmittelversorgung zuständig. Wenn gemeinsam gekocht wird und das ist mein Wunsch, muss vorher vor Ort geklärt werden wie was hergestellt werden kann das Leute die nicht alles vertragen nicht gleich wieder abhauen. Der Pfälzerwald hat viel Wild, das allerdings relativ kostspilig ist.


    Mal schauen ob es noch ein separater Anmeldefaden gibt, erst einmal gilt sich hier eizutragen wenn der/diejenige sicher ist kommen zu wollen. Bitte verschont die Einladung hier mit Kommentaren wie: ich würd ja gerne, weiß aber noch nicht! Das interessiert keinen, zieht den Faden in die Länge und nervt. Melde dich an wenn du kommen möchtest und du weißt das es geht.


    Programm:


    Freitag:


    #Anreise und Aufbau des Lagers


    #


    # allgemeines Wiedersehen


    # gemeinsames Abendessen (Gemüseeintopf?)


    Samstag:


    #


    # Bushcraftbasteln


    # Wanderung durch die Umgebung


    #


    # gemeinsames Essen und dessen Vorbereitung ( Anregungen und Durchführung erwünscht)


    Sonntag:


    # Flohmarkt (Achtung: hier entsteht ein vollkommend kommerzfreies Treffen, youtuber, Geschäftsleute die sich hier profilieren wollen oder anders missbrauchen werden mit bösen Blicken rechnen müssen)


    #


    # gemeinsames Essen und dessen Vorbereitung ( Anregungen und Durchführung erwünscht) ich persönlich schlage vor irgendwas mit Knoblauch


    Montag:


    #


    #Säuberung der sanitären Anlagen, letzter Rundgang über das Gelände


    # allgemeine Verabschiedung


    #Abreise



    Liste von Gegenständen die für das Treffen zu Verfügung gestellt werden:


    # Hordentopf, kl.Bügelsäge xuanzang


    # Mülltüten, Sanitärkrempel, Reinigungsutensilien II


    #



    Teilnehmer die sich sicher sind zu kommen:


    # outdoor


    # ninetytwo


    #


    #




    Wer etwas machen, mitbringen und sich irgendwie beteiligen möchte, bitte angeben, es nützt uns nix wenn wir fünf Äxte mitbringen, aber keinen Kochtopf haben. Die Angaben die dann rein kommen möchte ich versuchen zu ordnen und eventuell in einem separaten Faden dann letztendlich bekannt geben wenn der Faden hier ausufert, was durchaus realistisch ist, gerne erkläre ich es auch noch einmal auf Wunsch, scheint irgendwie nicht jeder zu verstehen. Deswegen haltet euch bitte zurück, schreibt etwas wenn ihr was Konkretes dazu zu sagen habt.


    Ich freue mich auf ein Treffen das in die Geschichte eingehen soll, :bcplove:squirrel:dance

  • Schade, ich bin da noch in Finnland.

    Ich wünsche euch aber selbstverständlich ein gutes Gelingen und viel Spaß!

    LG Parzival :kellykettle

    Schade, viel Spaß in Finnland!


    xuanxang Danke für die Einladung!

    Normalerweise kann ich nicht so weit voraus planen.

    Ich sage aber zu von Freitag bis Sonntag!

    Wir leben in einer Zeit, wo man von allem den Preis kennt, aber von nichts den Wert.

  • xuanxang

    Changed the title of the thread from “Herbsttreffen” to “Herbsttreffen '22”.
  • Ich hatte heute die Gelegenheit mit einem kleinen Umweg das Gelände aufzusuchen, war schon lange nicht mehr dort. Es hat sich einiges geändert, dennoch ist das Gelände für ein Treffen nach wie vor super geeignet:


    Grillhütte mit Megafeuerschale:



    Unterstand



    Lagerwiese und Wäldchen




    sanitäre Anlage