BCP Treffen in Mellrichstadt 02.02-03.02.2019

  • Ich freue mich euch endlich mal zu einem kleinen Treffen bei mir in der Rhön einladen zu können!

    Stattfinden soll es am 2.und 3. Februar und ich kann neben einem Zeltplatz mit Lagerfeuer auch ein nettes Rahmenprogramm anbieten!


    Da das Treffen auf dem Grund des hiesigen Schützenvereins stattfindet, wird es bei Interesse ein kleines Schießtraining mit dem Jagdgewehr geben. Desweiteren besteht die Möglichkeit einen Abstecher an den 3D Bogen Schieẞparcour zu machen. Alles weitere ergibt sich dann !


    Zum Platz:

    Toiletten und Parkplätze sind vorhanden, Hunde können leider aufgrund der Nähe zu einer naheliegenden Straße nicht mitgebracht werden.

    Die Zeltfläche liegt geschützt in einer alten Schrotschießbahn, bietet also 270° Rundumschutz vor Wind und Zuschauern. Durch fehlenden Baumbestand ist eine Übernachtung in der Hängematte unmöglich.


    Vorläufige Zusagen

    benbushcraft


    Lemmy


    Bear96



    Die Gastschützengebühr welche eure Versicherung während der Standnutzung deckt, beträgt 10€ pro Schütze! Diejenigen welche auf dem 3D Parcours Bogenschießen möchten, müssen ebenfalls noch eine kleine Gebühr entrichten, (10€ glaube ich, wird aber noch recherchiert)



    Bei weiteren Fragen wendet euch gerne an mich !

    Mfg Enrico:winken

    Edited 4 times, last by Blumenstein: Fehlende Informationen eingetragen! MichaBB, Wildschwein und Outdoor leider auf eigenen Wunsch ausgetragen ().

  • Wäre auch dabei würde jemand aus dem Raum kassel fahren dann könnte man sich zusammen tun. Kann man auch eigene Waffen mitbringen?

    "Das Universum und die Dummheit der Menschen sind grenzenlos. Obwohl beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher"
    Zitat Albert Einstein :D

  • ^^klar dann ranzt ihr nicht nur meine runter, aber bedenke bitte das die sorgfältige Aufbewahrung während des gesamten Treffens gegeben sein muss! Ich möchte nicht das die Zuverlässigkeit in Frage gestellt wird!

    Durch die Nähe zum eigenen Waffenschrank kann ich meine Waffe leicht wieder heim bringen! Das dürfte bei dir sicher nicht so gut gehen.

  • @Wildhog

    Deine Kinder dürfen ab dem 16. Lebensjahr unter Aufsicht den Stand mitnutzen! (Es wird aber keine Geburtsurkunde oder Papiere gefordert;)) Ich denke also das wir da schon eine entsprechende Lösung finden!

    Wie gesagt da weichen wir dann auf die freien Disziplinen aus !

  • Wer Jagdgewehr oder Pistole Schiesen will kann mir gerne bescheid sagen dann besorge ich Munition.

    Jagdgewehr 20 Schuss = ca 20€

    Pistole 50 Schuss = ca 14€

    "Das Universum und die Dummheit der Menschen sind grenzenlos. Obwohl beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher"
    Zitat Albert Einstein :D

  • Ich muss das ganze etwas einbremsen, Zu den Schießzeiten besteht kein Alleinnutzungsrecht! Soll heißen es macht keinen Sinn sich jetzt Packungsweise Munition zu ordern wenn man diese nicht auch komplett aufbrauchen kann. Es sind nur vier Langwaffenbahnen und vier Kurzwaffenbahnen, ein gewisser Teil ,, Laufkundschaft" wird also auch drankommen wollen. Der gesamte Intervall ist nur drei Stunden lang und es ist nicht absehbar das nicht jemand zum ein oder anschießen eine Bahn blockiert. Ich möchte also darum bitten jedem der sich für das Schießen interessiert sich schriftlich zu melden um den Munitionskauf besser zu koordinieren.

    Mehr als zehn Schuss Langwaffe und zwanzig Schuss Kurzwaffe halte ich für unvernünftig, aufgrund der doch stark limitierten Möglichkeit dem Schießen auch nachzugehen! Desweiteren muss auch die Munition sorgfältig aufbewahrt werden was schwer fällt wenn zig Kartons verschiedener Kaliber geordert werden.

    Ich bin nur ungern die Spaßbremse aber das muss koordiniert werden.

  • dann bitte nur melden wer die 10 Schuss langwaffe und 20 Schuss kurzwaffe schiesen möchte bzw was davon dann kümmern wir uns um die Munition 😉

    "Das Universum und die Dummheit der Menschen sind grenzenlos. Obwohl beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher"
    Zitat Albert Einstein :D

  • Baer 96 und ich haben uns darauf geeinigt das jeweils 5Schuss aus einem Kaliber .223 abgegeben werden, und die anderen 5 Schuss aus einem .308 Win Repetierer. Wir fangen also klein an und steigern uns dann langsam. Das sollte den Ungedienten und Nichtjägern einen leichteren Einstieg geben! Sollte es die Zeit und die Laune hergeben, werden wir sicher noch ein paar Schuss mehr abgeben können, aber das ergibt sich eben erst am Tag selbst! Ich hoffe da auf euer Verständnis.

  • Nein das machen wir vor Ort! Ich ordere entsprechend Munition das jeder dran kommt, schlecht wird Munition definitiv nicht:) wir haben außerdem den Vorteil einen zuverlässigen Händler direkt im Ort zu haben der auch kurzfristig bei Engpass aushelfen könnte falls sich mehr Zeit zum Schießen finden sollte.