ACHTUNG! Messer auf Treffen gestohlen! Bitte Augen auf.

  • Hallo,


    leider ist gleich einer meiner ersten Beiträge hier einem traurigen Anlass geschuldet:


    Auf einem Bushcraft-Treffen am letzten Wochenende ist einem Mitbushcrafter ein Set selber gemachter Messer gestohlen worden.
    Es handelt sich um ein großes Messer (Buschknives Bock) sowie ein passendes, kleineres Beimesser.


    Beide in einer gemeinsamen, "dockelstöckigen" schwarzen Lederscheide.


    Beide Messer und Lederscheide sind handgemacht und der (rechtmäßige) Besitzer ist zu Recht schockiert.


    Diebstahl unter Lagerfeuer-Genossen, so etwas geht gar nicht!


    Hier das Video dazu, in dem das Messer auch gezeigt wird:



    (https://youtu.be/X95h-jzPcck)


    Bitte verbreitet die Nachricht und haltet die Augen offen, ob Ihr dieses Messer irgendwo bei einem Bushcrafter seht oder ob es irgendwo zum Kauf angeboten wird!


    Bitte kontaktiert im Fall der Fälle umgehend den Besitzer: Er ist in vielen Foren unter dem Namen "Jackknife" zu finden, oder nehmt direkt Kontakt mit ihm auf, Daten sind auf seiner Homepage zu finden: http://buschknives.com



    Danke!



    Viele Grüße
    NordWicht

  • Absolutes NoGo
    Da muss absolutes Vertrauen herrschen - gerade bei den Treffen - das ist so Schade.
    Vor allem in einem so überschaubaren Kreis, wo sich die meisten kennen.
    Ich hoffe, dass derjenige Einsicht hat und Jackknife das Messer-Set anonym zurücksendet.

    „Wir gehen eines Tages kaputt, weil wir zu faul sind, zu Fuß zu gehen.“ Reinhold Messner