Fronleichnamstreffen Kassel 26.-29.05.2016

  • :daumen Moin Leute :willkommen
    Da bis jetzt noch kein Treffen an Fronleichnam geplant ist wollte ich das mal in Angriff nehmen.
    Ich habe den Platz gemietet, der auch Austragungsort unserer forentreffen in Kassel war. Was ich nun wissen müsste wer wäre denn dabei ?
    Für all die, die bis jetzt noh neu sind ,was unsere Treffen angeht eine Kurze Erklärung:



    Sinn des ganzen: Es Treffen sich jede menge Outdoor-,Bushcraft-,Jagd-,Trekkingbegeisterte und andere :ilvgrimm:gewehr:hobo:kanu:tarp , um wissen auszutauschen und in geselliger Runde :drunk am Lagerfeuer :schlaubi:lagerfeuer über Gott und die Welt :schlaubi zu reden. Das Treffen lebt von seinen Besucher, dass heist wer etwas zeigen möchte das er besonders gut kann, für den besteht die Möglichkeit sein Wissen mit den anderen zu teilen. Wenn ihr was Kochen :kellykettle wollt macht es einfach gerne auch für die ganze Gruppe :hobo ( für einen kleinen Unkostenbeitrag versteht sich ).PS( Bier ist ein Lebensmittel ;D)
    Punktum tut einfach was ihr wollt auf den Treffen es gibt eigentlich nichts Falsches:D .
    Wer lust hat auf ne kleine óder auch große Tour :kartecomp hat kann das einfach mal ansprechen es findet sich immer jemand der mitkommt.Neue Ideen sind auch herzlich willkommen. :bulb


    Was muss ich mitbringen: Im Endeffekt das was ihr denkt gebrauchen zu können, manche kommen mit kleinst möglicher Ausrüstung und andere mit dem Auto voller Zeugs: um die Verpflegung muss sich jeder selbst kümmern, außer es ist angekündigt, das ein einem Tag zusammen gekocht wird. Ausrüstung ist wie gesagt jedem selbst überlassen. Auch Pfeil und Bogen etc kann mitgebracht werden :zunte .




    Die Gemeinschaf: Ich kann es nur so sagen wie ich es die letzten vielen male mitbekommen habe. Wir sind ein Haufen verrückter :eek , die gerne im Wald leben oder ähnliches
    das Treffen ist da um sich kennenzulernen deswegen macht es meist kein sinn sich auszugrenzen und sein "eigenes Lager zu Bauen". Wir teilen fast alles, also auch wenn ihr das erste mal dabei seit und auch noch nicht so gut ausgerüstet seit wird euch sicher immer mal was geliehen oder gezeigt.
    :hund Eure Vierbeiner sind auch Herzlich :willkommen


    Wenn noch fragen im Raum stehen einfach fragen.



    Hier jetzt nochmal genauere Infos zum Platz und den kosten,(abhängig von der Teilnehmerzahl)


    Zeltplatz Silbersee


    Der Naturpark-Zeltplatz liegt mitten im Wald in idyllischer Lage am Silbersee, einem aus Basaltabbau hervorgegangenen kleinen Waldsee.


    Er bietet Jugendgruppen mit Betreuern (max 50 Personen) ohne große Komfortansprüche die Möglichkeit, in einsamer Lage unter hohen Fichten zu übernachten.


    Der nächste Ort ist Habichtswald-Dörnberg, der nächste Wanderparkplatz "Igelsburg" befindet sich in ca. 3 km Entfernung nahe dem Schotterwerk an der B 251.


    Zum Zeltplatz gehört ein Grillplatz mit Grillhütte, die jedoch auch separat gebucht werden kann.


    Für eine Belegung mit max. 10 Personen ist eine Toilette vorhanden, im Bedarfsfall sorgt der Naturpark für zusätzliche Toiletten. Die Wasserversorgung (kein Trinkwasser!) gewährleistet der Naturpark mit einem 800-Liter-Fass



    Zeltplatz mit Grillplatz




    Übernachtung pro Person und Nacht 3,50 ?


    zzgl. Gebühr für Toilette (bis 10 Personen) 35,00 ? wird dann natürlich durch die Personenanzahl geteilt


    bei größeren Gruppen / längerer Verweilzeit auf Anfrage



    Also Teilnehmer bis jetzt:
    Benbushcraft
    Krupp
    Exo
    Xuanzang
    Mittagsfrost ggf.
    Tracker
    MPO
    Manscherle + Anhang
    Outdoorfriend
    Waldläufer + Anhang
    Boggo98
    Survivalmax
    Manuel
    Stifti + Anhang
    Ilves + Bino +2-3 Leutchen
    Mondwolf
    Wildnispilger
    Kristof
    Aruniosmo
    Stefan
    Oliver
    Kumpel von aruniosmo



    Lieb Grüße Euer Bärchen :
    PS : möglicherweise gibt es einen überraschungsgast ;)
    Hier noch weitere Bilder zum Teil gemacht von unserem Outdoorfriend:
    http://outdoorfriends.net/inde…/bushcrafttreffen/2012/k2

  • hört sich nicht wirklich nach bushcraft oder etwas in der art an


    das wäre dann das was ich eigentlich nicht mehr so wollte
    ich frage hier da es zig möglichkeiten gibt wie so en treffen sein könnte
    1 wie von dir beschrieben
    2wanderungen etc..
    3ne mischung aus allem und nettes beisamen sein und erfahrungsaustausch etc...

  • @ Krusty:


    Der gute Konrad hat mal wieder vergessen, sein "IRONIE-Schild" hoch zu halten, während er den Beitrag verfasst hat :lol



    Ich würde dir empfehlen, einfach mal ein paar der Forentreff-Threads durch zu lesen, die du hier im Forum finden kannst. Jedes Treffen lebt von seinen Teilnehmern, der Location und den gemeinsamen Stunden am Feuer. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Aktionen, die gemeinsam in großen Gruppen oder in kleineren, spezialisierten "Workshops" stattfinden. Gerne wird auch zusammen gekocht und dabei Geschichten von Touren und die Erlebnisse der letzten Jahre ausgetauscht.


    Im Prinzip könnte man sagen "Forentreffen ist, was IHR draus macht" ;)

    "Mit Speck fängt man Kläuse!"
    offizielle Signatur des BCP-Treffens im Sauerland 30.5.-2.6.2013

  • Kassel wäre ich auch dabei.



    In Kassel hat man Wasser (wenns auch kein Trinkwasser ist) für die Hygiene und ein Dixi direkt am Platz,
    die Müllentsorgung stellt auch kein Problem dar, es gibt eine große Bank mit Sitzmöglichkeiten..
    und als Regen und Sonnenschutz hat sich eine große Plane die sich praktischerweisse gut zwischen den Bäumen und direkt über
    der "Sitzgarnitur" spannen lässt bestens bewehrt.
    Das ist doch genug Infrastruktur für ein BC Treffen.


    Feuer ist erlaubt, die Holzentnahme ebenso und unproblematisch, es gibt 2 kleinere Quellen wenn ich mich richtig entsinne und wenn man will
    kann man dort auch kleinere Wanderungen unternehmen.
    Und vor allem liegt Kassel so ziemlich mittig in Deutschland was wegen der Anreise doch sehr praktisch und fair für alle ist.
    Der Platz ist sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar (sind dann circa 2-3km zu Fuß) bzw kann man auch jemandem am Bahnhof
    einsammeln, das sind alles recht kurze Entfernungen.


    Was etwas nervig ist der doch sehr harte und steinige Boden des Geländes.
    Beim ersten Treffen bin ich an selbstgeschnitzen Heringen fürs Tarp fast verzweifelt und hab dann auch mit Steinen als Gewicht abgespannt,
    beim nächsten mal hab ich dann einfach robuste Heringe mitgenommen ;) .
    Und natürlich wäre noch das Phänomen zu erwähnen das es in Kassel immer regnet XD und zwar ordentlich.


    Das in Kassel nichts ist und keine Hütten (die braucht man doch eh nicht?) stimmt so auch nicht.
    Keine 100 Meter entfernt, etwas versteckt abseits der Wege steht an einer Lichtung ein
    fester, halboffener Unterstand aus Stein. Dazu müsste man sich natürlich auch mal vom Feuer und Bierkasten wegbewegen :mädchen um das zu finden.
    edit: am Hauptweg auch nur paar Meter (50?) entfernt ist sogar ein weiterer kleiner Platz mit einem Unterstand und überdachter Grillfläche aus Stein.
    Wenn man also Sorge hat (so interpretiere ich das mit der Hütte) wohin wenn ein schweres Unwetter aufzieht, dort könnte man auch Abwettern.


    :winken

  • Der Platz in Kassel
    https://www.google.de/maps/place/51%C2%B020'07.3%22N+9%C2%B022'32.2%22E/@51.3328158,9.3710369,3a,75y,128.47h,90.27t/data=!3m8!1e1!3m6!1s-_b8E6xolsI0%2FVeSeJzEeAMI%2FAAAAAAAACmU%2F6LdWMXxeRU8!2e4!3e11!6s%2F%2Flh3.googleusercontent.com%2F-_b8E6xolsI0%2FVeSeJzEeAMI%2FAAAAAAAACmU%2F6LdWMXxeRU8%2Fw203-h101-n-k-no%2F!7i7168!8i3584!4m2!3m1!1s0x0:0x0?hl=de


    Ihr müsst den Link Kopieren nicht das Grüne anklicken :D

    "Das Universum und die Dummheit der Menschen sind grenzenlos. Obwohl beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher"
    Zitat Albert Einstein :D

  • :willkommen hey ich habe jetzt den Platz in Kassel :biwak:messer für Frohnleichnahm ich bitte alle die die noch nicht zugesagt haben dies jetzt zu tun. Uch freue mich auf ein tolles Treffen mit tollen Leuten auf einem tollen platz :drunk
    Ihr kennt ja das Prozedere also wenn ihr coole Aktionen anbieten könnt oder wollt könnt ihr das wie immer hier bekannt geben. Anregungen für schöne Touren sind willkommen vielleicht kennt sich ja doch der ein oder andere besser in der Gegend aus.
    Ich freue mich auf euch :bcplove

    "Das Universum und die Dummheit der Menschen sind grenzenlos. Obwohl beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher"
    Zitat Albert Einstein :D

  • Ich meld mich mal an :)


    Aber ein paar mehr Infos wären ganz geil: Adresse für Anfahrt und Routenplanung, Parkmöglichkeiten, Platzkosten, früheste Anreisemöglichkeit (würde ganz gern schon mittwochs los), Läden in näherer Umgebung... etc.


    Außerdem würd ich gern ne Fahrgemeinschaft bilden, einfach um die Reisekosten zu minimieren. Entweder bei irgendwem mitfahren oder jemanden mitnehmen. Komme aus Heimbach-Weis / Kreis Neuwied / Raum Koblenz. Wer da Interesse hat einfach mal melden.

  • Jo Exo genauen infos kommen noch. Die Position vom Platz habt ihr ja genaueres folgt noch. Die Kosten hängen davon ab wie viele kommen aber ich denke über nen 10 er kommen wir auf keinen Fall. In der Nähe ist auch der Freudenbergshop ein Outdoor und Army Shop die haben echt tolle Sachen vor Ort kann man dann sicher auch mal dort hinfahren bei Interesse.
    LG Bear :kellykettle ö

    "Das Universum und die Dummheit der Menschen sind grenzenlos. Obwohl beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher"
    Zitat Albert Einstein :D

  • Die Kosten sind wie Bärchen schon sagte Abhängig von der Teilnehmerzahl da das Dixiklo Bestandteil der "Mietsache" ist sozusagen.
    Ich glaube das waren um die 100.- für Klo,Müll und Wassertank für das WE + eine kleine Gebühr pro Teilnehmer.
    Bei rund 15 Leuten waren es etwa 15.- pro Kopf / We, so als grobe Orientierung (nach meiner Erinnerung).
    Einen Tag früher geht inoffiziell auch wenn es nur 1-2 Leute sind, hab ich bei Kassel 2 auch gemacht, da kommt keiner kontrollieren.
    Allerdings hab ich alleine auch auf Feuer verzichtet.
    Ich komme, wenns passt, sicher auch wieder 1-2 Tage vorher damit sich die Anreise lohnt.
    Es gibt ausserdem etwas abseits des Weges gleich in der Nähe noch eine Stelle wo man wirklich nicht auffällt die man bei früher Anreise
    ebenfalls nutzen kann, dann ist man nicht auf dem offiziellem Platz und spart sich Diskussionen.
    Aber wie gesagt da kam beide male niemand, selbst die Stadtwerker die das Dixi Donnerstags brachten haben sich überhaupt nicht
    für mich interessiert. Denke das ist daher gar kein Problem solange nicht 20 Leute 2 Tage früher da sind ;) .

  • 10 Km vom Kasseler Hauptbahnhof entfernt, läd der Platz einfach zum kommen ein. Da der Orgabär tatsächlich auch noch die Feier-Brücken-Wochenendtage als Zeitraum eines Treffens in Erwägung zieht, was für so Malocher z.B., sehr vorteilhaft ist, muss ich da einfach hin. Wenn also eine Liste mit zu erwarteten Leuten entsteht, mich bitte eintragen. :winken