Kleiner Jahresrückblick 2015 in Bildern ("Mitmach-Thema")

  • Ich wünsche allen Usern des Forum einen wie auch immer ausfallenden, vernünftigen Übergang in das Jahr 2016!


    Ich erlaube mir an dieser Stelle mal einen kleinen bildlichen Jahresrückblick im Hinblick auf den Quatsch, den ich so in diesem Jahr getrieben habe. Da ich schon länger hier keine Bilder mehr eingestellt habe, bietet sich diese Gelegenheit einfach mal an. Die Bilder sind von den täglichen Ausflügen mit dem Hund, ein paar kurzen Mehrtagestrips und zwei Urlauben.




















































    Alle sind herzlich eingeladen, in diesem Faden nach Belieben selber einen bildlichen Jahresrückblick einzustellen.



    Gruß Guido



    P.S.: Euch allen auf jeden Fall ein gesundes Jahr 2016!

    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835

    Edited 2 times, last by smeagol ().

  • Bei diesen Bildern kann man nur eins machen:
    Gaaanz langsam runtersrollen und anschauen ...
    Am Ende gaaanz schnell wieder hochscrollen ...
    Gaaanz langsam runterscrollen und anschauen ...
    Am Ende gaaanz schnell wieder hochscrollen ...
    ...
    :daumen :winken

    Top Ausrüstung folgt nur EINEM Kriterium: "reduced to the max"

  • Schöne Idee, das (Bushcraft-) Jahr 2015 in Bildern. Da mache ich auch mal mit!


    Nach einem Jahr in Neuseeland kam im Februar mein Freund Mogen zurück, da sind wir zu dritt mit Benbushcraft erst mal stilecht zu einer unserer Lieblingsstellen im Binger Wald gegangen:




    Dann kam auch direkt danach das Forentreffen im Schwarzwald:





    Anfang März habe ich dann mit Mogen eine kleine Waldübernachtungstour im Soonwald gemacht:




    Ein paar Wochen später, die Bäume hatten schon junge Blätter, war ich mit dem Yukoner 3 Tage unterwegs gewesen:





    Im Mai war ich mit Mogen auf einem Kurs bei Joe Vogel:



    Eine Woche später waren wir auf der Schmittburg gewesen:




    Das BCP Forentreffen, Anfang Juni im Soonwald war auch ein Highlight:



    Den ganzen heißen Sommer über hatte ich keine Lust auf Touren gehabt! Erst im Herbst erwachte bei mir wieder der Drang raus zu gehen.
    Bei schönstem Oktober Herbstlaub war ich wieder einmal mit Mogen unterwegs:





    Ansonsten habe ich in diesem Jahr noch einige Messer gemacht:





    Mal schauen, was das Jahr 2016 so alles hergeben wird. Ich habe aber bereits schon ein paar Unternehmungen in Aussicht!


    Euch allen auch ein erfolgreiches Jahr und geht viel raus!


    LG Parzival :messer:kellykettle:tarp

  • smeagol: Tolle Bilder, sind nicht zu toppen. Da scheu ich mich ja beinahe meine amateurhaften Schnappschüsse zu posten ... Vielleicht kannst mir/uns mal mit ein paar praktischen Tips unter die Arme greifen wie wir unsere Outdooraufnahmen verbessern können ;-).


    Hier mal ein Ausschnitt meiner bescheidenen Ausbeute aus dem abgelaufenen Jahr:











    [



    --------------------------------------------------------------------------
    Tu eh nur so als würd ich mich auskennen, damit ich auch mitreden kann.
    ---------------------------------------------------------------------------
    'Bushcraft' ist eine eingetragene Schutzmarke von Bushcraft USA LLC

  • Dann will ich wohl auch mal. Weder meine Reiseziele noch die Qualität meiner Bilder kommen mit dem mit, was ich hier gesehen habe, aber sei's drum. :)


    Bilder von Hunderunden, Tagestouren und Übernachtungstouren im Süntel.


    (Mal sehen, ob ich damit klarkomme, hier Bilder einzufügen.)







    Fortsetzung folgt, ich habe es nicht hinbekommen, in diesem Beitrag mehr als 5 Bilder zu zeigen.

    --
    Wärme wünscht der vom Wege kommt / mit erkaltetem Knie;
    Mit Kost und Kleidern erquicke den Wandrer, / der über Felsen fuhr.


    Süntelgänger, Waldgänger

  • Besser spät als nie. Hier mein kleiner Jahresrückblick.


    Im Februar war es soweit Mogen ist nach einem Jahr Aufenthalt in Neuseeland nach Deutschland zurück gekehrt. Parzival und ich haben ihn direkt entführt und Willkommen geheißen.




    Kurz danach ging es schon nach Wolterdingen auf den Forentreff.




    Immer wieder mal kleine Touren.




    Wandern war ich auch, hier in einer größeren Gruppe.





    Der Fronleichnamstreff 2015 bleibt auch in Erinnerung.



    Ehrenamtlich war ich auch im Zeltlager.
    (Ralf zeigt seinem Sohnemann seine ersten Kühe bei unserem Milchbauern)


    (Die versteckte Station beim Waldspiel)

    (Lagerfeuerromantik mit Klampfe)


    Hier waren wir Soonwaldstreuner wieder unterwegs.





    Sehr schön war auch der Treff auf der Schmidtburg.




    Kleine Tages Touren, immer wieder schön.



    Eine vorweihnachtliche Waldübernachtung bei satten plus Graden.