Handangel aka Hobo Fishing Rod

  • Ich hab eine Handangel gebastelt... Mehr gibts eigentlich gar nicht zu sagen.


    Hier das ganze im Überblick. Ein Stück Hasel zersägt und ausgehöhlt (Körper und Deckel). Vorne eine Vertiefung geschnitzt (deswegen isses so krumm). Löcher für Gummifix gebohrt und durchgeschlauft.


    IMG_0463 by DerWaldschrat1, auf Flickr


    Der Korken geht in den Deckel und das Gummifixband hält alles schön zusammen:


    IMG_0464 by DerWaldschrat1, auf Flickr


    Hier sieht man das Köderset (die Haken sind in dem blauen Briefchen):


    IMG_0467 by DerWaldschrat1, auf Flickr


    Hier ist alles hinten reingestopft (Kunstköder, Haken, Blei):


    IMG_0465 by DerWaldschrat1, auf Flickr


    Die Schnur (so 30m) ist mittlerweile aufgezogen und ein Tönnchenwirbel mit Karabiner dran befestigt. Die Schnur wir im ungebrauchten Zustand mit einem Gummiband fixiert. Der Korken im Griff fungiert als Schwimmer. Wird die Angel bereitgemacht, kann er mit dem Gummiband an die Schnur geklemmt werden.

  • Schick!


    Für ein schnellles Angeln mit ner Haselrute oder ähnlichem gibt es auch günstig fertige Montagen (ein paar Meter Schnur, kleine feine Pose, Vorfach, Haken, fertig bebleit) auf einem Aufwickler zu kaufen. Die muss man dann nur noch andie Rute knoten und fertig ist die Angel.


    Darf man hier Links setzten? Sowas meine ich: http://www.decathlon.de/fertig…riverthin-id_8328193.html


    Je feiner das Sytem und kleiner der Haken, desto größer ist die Aussicht auf Fisch....