Fronleichnamstreffen 04.-07.06.2015 in Mengerschied (neuer Platz!)

  • Liebe BCP-Freunde :bcplove,


    auch dieses Jahr gibt es ein Fronleichnamstreffen und das ist dieses Jahr vom 04.06 bis 07.06.2015. Das heißt 4 Tage!


    Der Treff wird in Mengerschied stattfinden. :lagerfeuer :hobo:drunk


    Der Platz:

    • Selbstkosten pro Person sind 5 EUR.
    • Der Platz ist recht groß mit weitläufiger Wiese.
    • Man kann mit dem Auto bis auf den Platz fahren.
    • Parkmöglichkeiten sind im Ort und wenige am Platz selbst.
    • Der Platz hat einen Unterstand mit Sitzen und Bänken für Großgruppen.
    • Es gibt eine überdachte Grillstelle.
    • Es gibt einen angrenzenden Bach.
    • Es gibt 2 Toiletten mit Wasserspülung.
    • Hunde sind erlaubt.
    • Tarpen und Zelten ist uns auf der Wiese und am direkt angrenzenden Wald erlaubt.
    • Eine Feuerstelle darf für den Treff geschaffen werden.
    • Schöne Wanderziele vorhanden.
    • Kein Strom vorhanden!





    Grundsätzliches zur Orga:

    • Alle BCP-Mitglieder und deren Begleitung sind herzlich eingeladen!
    • Wer sich anmelden oder wieder abmelden möchte, soll das bitte hier im Faden machen.
    • Wer eine gemeinsame Mahlzeit vorbereiten möchte, soll das bitte hier anmelden. (Helfer beim zubereiten gibt es auf dem Treff genug)
    • Wer einen Workshop vorbereiten/abhalten möchte, soll das bitte hier anmelden. (Es gibt keine schlechten Workshops :))
    • Wer sich eine Unternehmung machen möchte, soll sie hier bitte vorschlagen.
    • Alle Infos gibt es hier. Anreiseplan und Hinweise gibt es dann kurz vor dem Treff per PN.
    • Wie immer steht es allen frei einen Bazar abzuhalten.


    Teilnehmer:
    Benbushcraft
    Mogen
    Parzival
    Ralf vom roten Hang + Elli+ Raik + Emma (Hund)
    Holli
    der Yukoner
    xuanxang
    Sel
    FarmerBoy + Oksana + Justus
    Stifti
    Skuzzlebud + Frau
    outdoor
    Ranger
    Hechtjogie + Junior
    aruniosmo
    Exo
    Albär
    Affenjunge?
    Zausel + Anhang
    Lynx + Frau
    Nick-M + Frau + Kind
    Lederstrumpf +1?
    Gismo834
    Micha64 + ein Freund mit WauWau
    Rsjabber
    Berofa
    Bear96
    Wildnispilger?
    Auenländer + Sohnemann
    ninetytwo
    Konrad
    Boggo98


    Workshops:
    Werkbank für Projekte (?, wurde im Chat diskutiert)
    Schnitzen (?, wurde im Chat diskutiert)
    Schmieden im Feld (Ralf)


    Unternehmungen:
    Bogenschießen


    Gemeinsame Mahlzeiten:
    Pfannenkuchen (Elli)
    Spanferkel (?) (Sel? & Waldgrauß?)


    Für alle Interessierten, so sah es beim letzten Fronleichnamstreffen aus:

  • Hallo,


    ich würde definitiv zusagen. Meine Frau kommt natürlich mit. Problem ist, das ich durch eine schwere Augenerkrankung nicht mehr gut sehen kann (ich oute mich jetzt mal) und damit selbstverständlich kein Auto fahren darf. Es würde meine Frau und mich sehr freuen, einer Fahrgemeinschaft beitreten zu können. Startpunkt wäre Dresden. Natürlich auch jeder andere Ort, solange mit Bus oder Bahn in vertretbarer Zeit erreichbar.


    Wer helfen kann, bitte eine PN senden!


    Vielen Dank


    Euer Sel

    Meine Grundsätze:
    ...Gerne darfs ein Kilo mehr sein bei der Ausrüstung...
    ...Je älter die Techniken, desto mehr mußten sie sich bewähren...
    ...Sehr viel kann man selber bauen, man muß nicht immer alles kaufen...

    (auf Grund meiner starken Sehbehinderung bitte ich das häufige Editieren meiner Beiträge zu entschuldigen)

    [/size]

    Edited 2 times, last by Sel ().

  • Grade nachgesehen... Runde 560km Anfahrt. Ok. Ähm @ Waldläufer... *zudirgugg*, meld dich bitte einfach per PN.


    In Attendorn war ein echt geiles Treffen. Was ich nicht ganz so schön fand waren die wenigen Workshops. Klar fanden wir uns zusammen und tauschten uns aus. Auch die eine oder andere Anleitung zu verschiedenen Themen war super. Doch das waren alles sporadische Sachen, ganz ungezwungen. Ist ja auch schön...


    Könnten wir das vielleicht ändern? Ein wirkliches Programm ist natürlich Mist, soll nicht sein.
    Na ja, dies nur so als meine ersten Gedanken... Sagt mal was dazu bitte.


    Noch was: Ich würde mich um ein Spanferkel oder ein halbes Schwein zum Braten kümmern, für jeden fallen da wirklich nur paar wenige Euronen an (kläre ich grade, habe Sonderkonditionen). Aber das wäre mal was Gemeinsames :daumen


    LG Sel

    Meine Grundsätze:
    ...Gerne darfs ein Kilo mehr sein bei der Ausrüstung...
    ...Je älter die Techniken, desto mehr mußten sie sich bewähren...
    ...Sehr viel kann man selber bauen, man muß nicht immer alles kaufen...

    (auf Grund meiner starken Sehbehinderung bitte ich das häufige Editieren meiner Beiträge zu entschuldigen)

    [/size]

    Edited 3 times, last by Sel ().

  • Das Ferkelchen ist bereits in der Mast. Runde 20kg wirds zum Treffen haben. Jeder zahlt unter 2 Euro per Kilo Rohschwein (da Tagespreis bei Bestellung). Ich habs bestellt. Ums Braten kümmere ich mich. Wird lecker! Sauerkraut dazu?


    LG Sel

    Meine Grundsätze:
    ...Gerne darfs ein Kilo mehr sein bei der Ausrüstung...
    ...Je älter die Techniken, desto mehr mußten sie sich bewähren...
    ...Sehr viel kann man selber bauen, man muß nicht immer alles kaufen...

    (auf Grund meiner starken Sehbehinderung bitte ich das häufige Editieren meiner Beiträge zu entschuldigen)

    [/size]

  • Hallo
    Sollte sich mein Schichtplan im April wieder zum alten ändern, bin ich dabei.
    Schon allein wegen Parzival ;) und Mogen könnte ich nach den Fellen fragen und überhaupt wegen euch allen.
    LG
    ranger

    Ein Baum der fällt macht mehr Lärm, als ein ganzer Wald der wächst.

  • Hallo Ben, setz mich und meinen Junior bitte mit auf die Liste.
    Sollte die Welt nicht untergehen sind wir mit dabei.
    Grüße
    Gerd
    Sel Hallo Andre ich möchte mich auch an dem Schwein und Sauerkraut beteiligen.
    :winken:daumen:winken

    Es ist nett, wichtig zu sein, aber ist wichtiger, nett zu sein.

  • Ähm, ich habe noch nie ein ganzes Ferkel überm Feuer gebraten. Aber das wird schon. Freue mich drauf das Viech mit euch zusammen zu schlachten (tot ist es ja schon, aber eben nach dem Braten schlachten meine ich).


    Kommt aber auf eine Fahrgemeinschaft an, so ein totes Tier mit 20kg aufm Buckel durch den Bahnhof zu tragen, dann ins Abteil zu legen und damit anzureisen dürfte Aufsehen erregen... :confused Klar könnte ich das Viech in einem Koffer packen... lol


    LG Sel

    Meine Grundsätze:
    ...Gerne darfs ein Kilo mehr sein bei der Ausrüstung...
    ...Je älter die Techniken, desto mehr mußten sie sich bewähren...
    ...Sehr viel kann man selber bauen, man muß nicht immer alles kaufen...

    (auf Grund meiner starken Sehbehinderung bitte ich das häufige Editieren meiner Beiträge zu entschuldigen)

    [/size]

  • Ich meld mich auch mal an... Donnerstag bis Sonntag :)


    Hab zwar meinen neuen Semesterplan noch nicht, aber denke mal das das durch den Feiertag passen sollte.


    Gibt's da in der Nähe einen Bach oder Fluss der beangelt werden darf?