Selbstgemachte Lederscheide dem Meser anpassen

  • Hallo,


    hier wollte ich Euch mal kurz beschreiben wie man eine selbst gebaute Lederscheide dem Messer anpassen kann. Die beschriebene Vorgehensweise beschreibt eine von mehreren Möglichkeit.


    Ihr braucht dazu nicht viel, eine Schüssel, warmes bis heißes Wasser, und Soda.


    Warum warmes bis heißes Wasser ? Weil das Leder der Scheide in warmen Wasser schneller und besser weich und geschmeidig wird als im kalten.


    Warum Soda? Das Soda bewirkt, dass das Leder der Scheide wenn es wieder vollständig getrocknet ist standig und fest wird und die Scheide Formbeständig bleibt.


    Das Soda bekommt ihr in der Apotheke, meistes lose in Pulverform in der gewünschten Menge portioniert. Es ist nicht Giftig, jedoch sollte ein Augenkontakt mit der späteren Lösung vermieden werden.


    Wenn ihr nicht viele Lederscheiden selbst herstellt, holt euch Anfangs nicht gleich so viel von dem Soda da dieses eine Mindesthaltbarkeit besitzt.


    So nun aber zur Vorgehensweise:


    Füllt recht warmes Wasser in eine Schüssel, soviel das eure Scheide voll und ganz darin unter gehen kann und mit dem Wasser bedeckt ist, ca. zwei bis drei liter. Nun gebt ihr drei bis vier gehäufte Eßlöffel von dem Soda mit in das Wasser und rührt solange um bis sich alles von dem Soda im Wasser aufgelöst hat.


    Jetzt legt ihr die Lederscheide mit in das "Sodawasser", walkt und knetet sie in dem warmen Wasser gut durch so das sich das Leder vollständig mit dem "Sodawasser" vollsaugen kann. Ihr erkennt wenn die Scheide "voll" ist daran das keine Luftbläschen mehr aufsteigen.


    Nun holt ihr die Scheide aus dem Wasser, wickelt sie in Küchenpapier oder einem alten Handtuch ein und trocknet sie gut ab. Aber nicht auswringen. VORSICHT, bereits gefärbte Leder können sich im "Sodawasser" auswaschen und färben dann ab.


    Jetzt steckt ihr das Messer zurück in die noch nasse Scheide und beginnt damit das Leder der Scheide duch andrücken an das Messer die Konturen in die Scheide einzuarbeiten un somit anzupassen. Wiederholt den Vorgang von Zeit zu Zeit solange die Scheide trocknet immer wieder bis die Scheide getrocknet ist. Es empfiehlt sich die Scheide langsam durchdrocknen zu lassen, duch das trocknen zieht sich das Leder zusammen und passt sich so auch den Konturen des Messers an.


    Anschließend könnt ihr die Scheide noch mit einem guten Lederöl einreiben und fertig ist die perfekt, angepassete, selbstgemachte Lederscheide.


    Viel Spaß beim ausprobieren !


    Grüße


    Trapper John