Luzy vom Seulingswald

  • Halli hallo,



    ich möchte euch mal die Luzy vorstellen, mein/unser neuer Deutsch Drahthaar. Sie soll mich mal auf die Jagd begleiten und gleichzeitig auch auf den vielen, kleinen Bushcraft-Abenteuern. Zu zweit macht bekanntlich alles mehr Spaß.


    Insofern ihr Interesse habt würde ich hier immer mal ein paar Fotos posten und von Ihrer Ausbildung berichten.


    Sie ist jetzt 8 Wochen alt und gerade am Eingewöhnen in Ihr neues Umfeld. Sie schläft viel, isst ordentlich und pupst wie eine Große. Aktuelle Lernziele sind überschaubar:
    - den Hund Welpe sein lassen
    - die verschiedenen Umfelder nahe bringen: Garten, Zwinger, Wohnung, Revier, Auto
    - grundsätzliche Regeln im Zusammenleben beibringen (wo ist ihr Platz, was darf sie, was darf sie nicht etc.)
    - langsam jaglich die Anlagen zu fördern
    - stubenrein


    Soweit lieben wir sie alle, bloss die Stubenreinheit bringt Papa ab und an noch Kopfschmerzen. Madam sagt nicht bescheid wenn sie muss, sie tut es einfach.


    Eine Bildergallerie gibt es hier:


    BILDERGALLERIE


    Vergangene Posts zur Luzy auf meinem Blog:
    Die ersten drei Tage [ENGLISCH]


    Der erste Besuch beim Zwinger [ENGLISCH]


    LG

  • Foto-mäßig noch verbesserungswürdig, aber so einer feinen Deutsch-Drahthaar Dame würde ich sofort Unterschlupf gewähren! Dieser Rasse gilt sowieso meine Liebe, seit ich als 4-Jähriger (vor fast 44 Jahren) im Körbchen von "Asta" nächtigen durfte! Am nächsten frühen Morgen musste "Asta" wieder auf Sauen gehen, während ich noch im Körbchen geschlafen habe. Ganz feine Jagdhundrasse!

    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835