Bushcraft in Slowenien

  • Hallo zusammen,


    vor nicht allzu langer Zeit war ich im Juli 2014 auf Tour in Slowenien.
    Rucksack gepackt, Anreise über Italien und ab in die julischen Alpen
    Sloweniens. Traumhaft schöne Landschaft und perfekt geeignet für das
    Training der Bushcraft-Skills.


    Den ausführlichen Reisebericht zu meiner Tour möchte ich gerne mit euch teilen.


    Hier der Link zum Beitrag:


    http://treat-of-freedom.de/tour-in-slowenien/


    Herzliche Grüße
    Tobi


  • Hallo Tobi,
    Slowenien ist wirklich ein wunderschönes Land und für uns bushcrafter besonders reizvoll. Interessant auch, dass Slowenien eines der sichersten Länder Europas ist. Ich war schon mehrmals in Ljubljana weil dort einer meiner besten Freunde sein Glück gefunden hat (schon lange mit einer Slowenin liiert) und dort passiert wirklich so gut wie nie irgendwas. Die Landschaft finde ich deshalb so genial weil man innerhalb kürzester Zeit sowohl in den wunderschönen slowenischen Alpen als auch am Mittelmeer sein kann.
    Der Fehler mit der Überflutung war natürlich Schade, aber aus solchen Fehlern lernt man. Ich habe mir irgendwie von Anfang angewöhnt alle meine wichtigen Dinge (Hammock, Quilts, Klamotten) in einem großen Drypack im Rucksack zu verstauen. Sind zwar knapp 100g mehr die man mitschleppt aber dafür ist man vor solchen Dingen gewahrt (und zur Not kann ich auch mal einen Fluss durchschwimmen wenn ich muss ;) ).


    Vielleicht möchtest du dich ja noch im Vorstellungsbereich kurz vorstellen und ein paar Worte über dich schreiben.

  • Hallo Steve,


    vielen Dank für deinen Kommentar.


    Ja, da kann ich zustimmen: Slowenien ist tatsächlich sehr sicher, was die Kriminalität angeht. Mir selbst ist nichts Negatives aufgefallen und auch sonst sind die Slowenen sehr sehr freundlich und hilfsbereit.


    Ein Vorstellung meiner Person wird in Kürze folgen.


    In der Zwischenzeit dürft ihr euch gerne auf www.treat-of-freedom.de genauer umsehen. =)