Trekking: Episode 2 - Der Hermannsweg - NEx´s Videotagebuch - TRAILER

  • Hej,
    in diesem Trailer erhältst du ein paar Einblicke meiner letzten großen Trekking Tour. Ich bin den Hermannsweg gelaufen und habe eine Art Videotagebuch geführt. Der Hermannsweg beginnt in Rheine, führt über 156 km nach Osten und endet auf dem Verlmerstod nahe Leopoltstal bei Horn Bad Meinberg. Ich hoffe, ich habe dich ein bißchen neugierig machen können und dir hat der Trailer gefallen. Der Film, ein Mehrteiler, ist ab dem 11.10.2014 auf meinem Kanal zu sehen.


    LG NEx


    ES6JSAYGK24

  • Wunderbar. Da freue ich mich schon.


    Der Hermannsweg ist bei mir im Frühjahr dran. Dann kann ich hinter den Hermannshöhen einen Hacken machen. Den dazugehörigen Eggeweg bin ich letztes Jahr gelaufen. Kann ich dir wärmstens ans Herz legen, sehr schöner Weg.


    In wie viele Tagesetappen hast du den Weg geteilt?

    "Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben - für den Fall eines Schlangenbisses -
    außerdem sollte man immer eine Schlange dabeihaben."
    W. C. Fields

  • Hej,
    in diesem Video beginne ich meine Hermannsweg Tour. Ich habe mir überlegt da eine Art Videotagebuch drauß zu machen! :)


    Ich bin früh Morgens mit dem Zug nach Rheine gefahren und vom Bahnhof gestartet.
    Begleite mich, wie ich den ersten Teil der insgesamt 156 km laufe und auf ein Denkmal stoße, welches schon eine beeindruckende Bedeutung hat!
    Also, viel Spaß beim Zuschauen! :)


    LG NEx


    D5-AaRgGs8s

  • Hej!
    Hier der 4. Teil meines Videotagebuchs.
    Nachdem ich mich in Tecklenburg ein wenig verlaufen habe, bin ich am Abend des 2.
    Tages ziemlich spät an einem nicht geplanten Lagerplatz angekommen. Nach
    einer ziemlich nervigen Nacht bin ich am Morgen im Nebel mit zwei
    Blasen wieder unterwegs und passiere die Alex-Schotte-Hütte. Dort wurde
    mir trotz des Nebels ein schönes Panorama geboten. Ein paar Kilometer
    vor Bad Iburg erreiche ich die Quelle "Schepers Pütt", bei der ich meine Wasserreserven auffüllen möchte. Ob das wohl klappt...
    Schau selber, viel Spaß!


    LG NEx


    ci28eF-hg2Y

  • Hej! :)
    In der letzten Nacht hatte ich gegen 1:30 Uhr unerwarteten Besuch. Ich richte die Hütte so her, wie ich sie vorfinden möchte und setze meine Tour fort. Der Wald zeigt sich an diesem Morgen von einer sehr geheimnisvollen Seite, wie ich finde. Am Luisenturm angekommen wird erstmal die Aussicht genossen. Dann passiere ich die Ortschaft Bockholzhausen und somit heißt es "Bergfest". Die Hälfte der Tour liegt hinter mir. Schließlich dann die Ankuft bei der Burg Ravensberg.
    Also, begleite mich bei den nächsten Kilometern!


    LG NEx


    QHVpqB7WmE8

  • Hej! :)
    Im 7. Teil meiner Serie wirst du ein wenig in der Ravensburg herum geführt, wo ich eigentlich was essen wollte. Abends am Lagerplatz angekommen, belohne ich mich mit einem Outdoorgericht, welches zu meinen Lieblingsoutdoorgerichten zählt.
    Tag 5 beginnt mit einer sehr schönen Sehenswürdigkeit, der Kaiser Friedrich Gedächtnisstätte, die auch an Sonnen- und Feiertagen von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr bewirtet wird.
    Am Ende passiere Bielefeld und setze meine Tour fort.


    Viel Spaß beim 7. Teil! :)


    LG NEx


    vvTF9rZ9MYg

  • Hej!
    Nachdem ich im letzten Teil die Stadt Bielefeld hinter mir ließ komme ich beim Eisernen Anton an. Da genieße ich ordentlich die Aussicht. Ein paar Kilometer weiter treffe ich auf bekannte Geräuche. Ich kenne sie aus der Tour im Wesergebirge, die meiner Freundin Tess damals ein leicht ungutes Gefühl bereitet hatten. Nachdem ich die Ortschaft Örlinghausen durchlaufen habe treffe ich auf ein großes und beeindruckendes Ehrenmal, welches für die gefallenen Soldaten des Königs-Infantrie-Regiments Nr. 145 aus dem 1. Weltkrieg erbaut wurde. Ein Stück weiter an der geplanten Hütte angekommen treffe ich eine Entscheidung, die den kompletten Verlauf der Tour beeinflusst. Dazu aber näheres im 9. Teil.
    Aber jetzt schau selber, viel Spaß!


    LG NEx


    LuRBvjbOF6A

  • Hej!
    Der Tag beginnt sehr früh, ich möchte versuchen die Tour heute zu Ende zulaufen. Ich berichte von einer unerwarteten Polizeikontrolle in die ich am Abend zuvor reingeraten bin. Auf dem Weg zum Hermannsdenkmal treffe ich auf eine Blindschleiche die meinen Weg kreutzt. Am Hermannsdenkmal angekommen spricht mich eine ältere Dame an und es entsteht ein schönes Gespräch. Am frühen Nachmittag komme ich bei den Externsteinen an.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim 9. und vorletzten Teil meines Videotagebuchs!


    LG NEx


    d0tXYTCKVx0

  • Hej!
    Nachdem
    ich die Externsteine passiert habe komme ich in einen wunderschönen Wald
    wo am Wegesrand ein Bach entlang fließt. Der Weg ist verwurzelt aber
    wahnsinnig schön. Als ich die letzte Steigung hinter mir gelassen habe
    komme ich auf dem Gipfel des Velmerstod am Eggeturm an und dieser bietet
    eine wundervolle Aussicht.
    Bleib dran und schau dir den letzten Teil meines Videotagebuchs an! Viel Spaß!


    LG NEx


    tmMPeseRKvQ

  • Hej zusammen!
    Ich habe endlich die Zeit und die Möglichkeit gefunden,
    dir während einer 4-tägigen Bushcraft Tour meine Ausrüstung so
    vorzustellen, wie ich sie bei der Trekking Tour auf dem Hermannsweg
    dabei hatte. Nachdem die Tour Freitags mit einer kleinen Wanderung
    startete und ich die erste Nacht hinter mir habe, beginne ich nach einem
    Frühstück dir die Ausrüstung vorzustellen.
    Ich werde die einzelnen
    Ausrüstungsgegenstände nicht bis ins kleinste Detail vorstellen. Keine
    Angst, es werden keine Reviews. Jedoch werde ich ein, zwei Sätze dazu
    sagen, z.B. ob ich ihn bei der nächsten Tour wieder verwenden würde.
    Zudem gebe ich Tipps und teile meine bisher gesammelten Erfahrungen
    bezüglich zur Ausrüstung auf einer so langen Trekking Tour.
    Da dieses Video letztlich länger geworden ist als geplant, wird es das Fazit in einem extra Video geben.
    Ich wünsche dir viel Spaß und hoffe dir ein paar hilfreiche Tipps geben zu können.


    LG NEx


    qKWX-EuReMU