Die Kompassmacher aus Nürnberg-Fürth-Erlangen

  • Hallo zusammen,


    das Buch über die Kompassmacher gibt es mittlerweile in der zweiten Auflage. Wer sich für die Geschichte der Fränkischen Kompassmacher seit dem Jahre 1850, deren Modelle und auch teilweise deren Hintergründe interessiert kann gerne das Buch kostenlos runterladen. Man findet es bzw die mittlerweile beiden Bände auf einer meiner Webseiten http://www.die-kompassmacher.de.


    Grüße aus Franken
    Frank

  • Hallo Frank,
    der Zufall will es so ;) ich hatte dich erst vor kurzem angeschrieben wegen meinem M106.
    Ich habe nun auf ebay einen ersteigert und bin gespannt, ober wirklich in gutem Zustand bei mir ankommt.
    Dein Wissen über kompasse ist einzigartig und es ist toll das du es KOSTENLOS weitergibst. Ich habe deine Handbücher heruntergeladen, und werde mich in den nächsten Wochen mehr mit dem Thema auseinandersetzen.
    [map][/map] Gruß Markus


  • Frank, ich habe mir gerade Dein Buch heruntergeladen und verschlinge es förmlich. Mann, ist das interessant! Du hast meinen vollen Respekt. Sehr ansprechend geschrieben, tolle Illustrationen und jede Menge Quellenangaben. Und das alles kostenlos! Vielen Dank.

  • Hallo,


    ich freue mich, dass euch das Buch gefällt. Es wird ständig überarbeitet und ergänzt. Mittlerweile findet es man auch in den Archiven der Städte von Nürnberg und Fürth. Freundlicherweise bekomme ich auch Informationen von einzelnen Museen und meine Anzahl an Kompassen wächst von Monat zu Monat.


    Viele Grüße aus Franken


    Frank

  • Hallo,


    die Kompassmacher aus Nürnberg und Fürth haben ein update erhalten. Mittlerweile gibt es drei einzelne Bände mit den Herstellern
    Stockert, C.Stockert & Sohn, K.S.Stockert, Kührt, Wilhelm Kienzler, PASTO, Eschenbach, Kasper & Richter
    es gibt aber auch Informationen zu Emil Busch AG, Francis Barker, Freiberger Präzisionswerke, Houlliot, Lufft, Singer & Sohn,.....
    und natürlich Hintergründe


    http://www.die-kompassmacher.de

    Viele Grüße
    Frank