Urin Feuer und mehr

  • Leute, ich hab es einfach durchgezogen...genug Theorie, genug Geschichten zeit für fakten :D
    Dieses mal lohnt es sich wirklich auch den abspann anzuschaun HAHAHA
    Viel spass
    gruss
    Stefan


    p.s. ich bin mal Zähne putzen :D


    HCCv2HOs1kI

  • :kotz Meinen tiefsten Respekt das is echt mal draufbeissen, durchatmen und es durchziehen !
    Gehört hab ich oft davon aber es mal von jemanden so zu sehen !
    Vielen Dank für die Anleitung mit dem Feuer... aber ohne Notstand bleibt der selbstversuch der Restentsorgung aus !

  • "Köstliches" Video! Das Schöne an einigen deiner Videos finde ich immer, dass nicht alles so "bierernst" ist. Weiter so!

    "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit." Wilhelm Humboldt, 1767-1835

  • :daumen:daumen U made my Day ! :daumen:daumen

    "Glaube mir, denn ich habe es erfahren, du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern!
    Bäume und Steine werden dich lehren, was du von keinem Lehrmeister hörst."


    Love many, trust few, and always row your own boat. The more you know, the less you need!


    DES KELTEN SEITE

  • :lachtot :lachtot :lachtot :lachtot :lachtot :daumen


    Also wenn das Leute auf DMAX machen, welche da (hoffentlich) viel Geld für bekommen muss ich ja schon schmunzeln, aber wenn man sich sowas einfach mal aus Spaß an der Freude gibt und es dann noch auf Youtube stellt, damit auch die ganze Welt zugucken darf, muss man schon ziemlich schmerzfrei sein.


    Mal kurz Spaß beiseite:
    Kleine Mengen Urin zu trinken ist zwar unter normalen Bedingungen ungefährlich, allerdings im Notfall, besonders wenn man schon länger kein Wasser mehr zu sich genommen hat absolut sinnfrei bis gefährlich.
    Im Harn wird neben anderen unbrauchbaren Stoffen vor allem überschüssiges Salz abgeführt. Vergleichen kann man das mit dem trinken von Meerwasser. Ein paar schluck schaden einem gesunden Menschen nicht, aber wenn man schon durstig ist bekommt man nur noch mehr durst, dehydriert noch schneller und muss sich vielleicht übergeben. Besonders wenn der Urin schon stark konzentriert ist und man kein Wasser hat um den Flüssigkeitshaushalt wieder in die Waage zu bringen, führt der verzehr von Urin zu einem recht schnellen Nierenversagen.


    PS: Du hast vergessen den Geschmack zu beschreiben! Könntest du bitte noch eine Pipi- trink- folge aufnehmen und das nachholen? :D

  • Das ist wirklich mal schmerzfrei.
    Aber versuch doch nächstes mal ne halbe Kiste Bier vorher zutrinken und dann Feuermachen. Das Urin dürfte dann etwas klarer sein. Würde mich mal interessieren ob das einen Unterschied macht bei der Zeit.


    Und "lass weiter so laufen" deine Videos. :lachtot


    Gruß Christoph

  • Wenn man bedenkt, was so manche für einen Müll in sich
    reinstopfen, dann kann das doch nicht so schlimm sein. So viel schlimmer
    als beispielsweise Bitburger wird’s wohl nicht sein.


    Übrigens, der Mensch ist ein schlechter Futterverwerter. Da
    sind noch viele Nährstoffe drinnen. Womit du deine Losung runterspülen kannst,
    wissen wir ja jetzt. Kannst du dazu mal ein Video drehen? :D


    LG
    outdoor

  • Falls es jemand hilft, wenn ich es mir selbst anschaue schüttelt es mich auch gleich wieder HAHAHA
    Freut mich das es euch gefallen hat oder zumindest gut unterhalten :D


    Desto heller der Urin ist desto einfacher sollte es gehen...siehe mein Video wo ich es mit der Wasserflasche im Wald mache,...<--also Feuer :D

  • Spinner ! :lol
    Geh mal zu nem Schweinemäster und frag ob du mal die Abferkelbuchten mit dem Hochdruckreiniger putzen darfst... ;)
    Nach einem halben Jahr graut es dir vor nichts mehr (kleiner Tip für den Fall das du ab jetzt keinen Apfelsaft oder kein Bier mehr runterbekommst ;) )
    Gruss

  • Hallo,
    ehrlich gesagt weiss ich ned ob ich klatschen oder kotzen soll.....oder erst kotzen und dann in selbige klatschen? Das Feuermachen mit Urin ist ne gute Idee, über den Rest denk ich: Prima Stefan, jetzt gehörst zu den grossen der Scene, oder wahlweise: Nuja, andere ziehen sich ne Latexmaske auf und gehn zur Domina für viel Geld und heimlich.
    Gruss von der Alb

  • Hut ab nochmal!
    Das mit dem literweise trinken sollte man wohl tatsächlich nicht tun.


    Mir hat die "Urin-Medizin" allerdings schon mindestens zweimal aus der Bredouille geholfen.
    Einmal als mein Sohn mitten im Nirgendwo eine heftige herpesartige Blasenbildung im Gesicht
    bekam.
    In meiner Not hab ich ihn auf ein Tuch pinkeln lassen und ihn damit "behandelt".
    Über Nacht (im wahrsten Sinne des Wortes) waren die Blasen eingetrocknet und verschorft.
    Nach ca. 3 Tagen war alles verheilt.


    Ich selbst habe schon öfters bei Problemen im Mund- Rachenraum mit Urin gespült.
    Es hat bei mir immer funktioniert, entgegen aller Unkenrufe aus der Schulmedizin :lol


    Meine Oma hat Ihren Kindern auch noch bei Augenentzündungen die Augen mit "vollen" Windeln
    ausgewischt.
    Mein Großvater hat grundsätzlich, wenn er sich geschnitten / verletzt hat, sofort draufgepinkelt.


    Es kostet eigentlich nur beim ersten Mal Überwindung, ist halt wie beim Würmer-Essen, aber in meinen
    Augen ein echter Survival-Skill :)




    Hintenanstellen sollte ich noch, daß dies MEINE Erfahrungen sind, daß es bei MIR funktioniert hat.
    Wie bei allen Themen, die mit Medizin zu tun haben, sollte jedermann mögliche Risiken oder Gefahren
    für sich selbst abklären.