Bushdoc´s Sheath System die ...

  • Hallo, ich hab mich mal wieder an ne Lederscheide
    gemacht, inspiriert vom klassischen Design einer alten
    Trapperscheide wollte ich diese neu Auflegen und
    mit den Attributen des modernen Bushcraft verbinden.

    Die Scheide ist wie immer ohne Lederwerkzeug gemacht worden.
    Es handelt sich hier um ein vegetabil gegerbtes Leder, das ich mit
    Kaffee gefärbt/gealtert und anschließend mit Olivenöl behandelt habe.


    [edit]Ich werde häufiger gefragt, warum ich nur für dieses eine Messer immer wieder neue Scheiden bauen, es ist mein Lieblingsmesser und wie andere ihrem Pferd nen neuen Sattel gönnen, oder sich das 10. Paar Schuhe kaufen, so gönn ich mir hin und wieder ne neue Scheide, nicht falsch verstehen, ne :D .[/edit]


    MfG Bushdoc

    Auch dieses Jahr bietet Bushdoc´s School of advanced Survival and Bushcraft wieder folgende Kurse an:
    -Bushcraft ohne Busch
    -Survival ohne zu überleben


    Edited 2 times, last by Bushdoctor ().

  • Mensch Kauz, der firesteel, der hat doch nix mit Bushcraft im eigentlichen Sinne zu tun.:-)

    Auch dieses Jahr bietet Bushdoc´s School of advanced Survival and Bushcraft wieder folgende Kurse an:
    -Bushcraft ohne Busch
    -Survival ohne zu überleben


  • Achsoooo... Man Doc, ich habs echt vom Designaspekt her angedacht.. *schäm*
    Nun weiss ich was Du meinst, kannste doch dazu schreiben; so von Designer zu Designer ;)
    Übrigens: Vielleicht mal als Anregung:
    Warum machste nen Halter nichmal direkt auf die Scheide, net seitlich?
    Sieht auch optisch ganz gut aus, und schmälert die ganze Geschichte etwas.