Edelstahl Becher für's Lagerfeuer

  • Hallo Zusammen,


    ich suche einen Edelstahlbecher mit einem Inhalt von 0,7 bis 1,0 Litern in dem ich am Lagerfeuer und auf dem Hobo auch ne Kleinigkeit kochen kann (z.B. die Erbswurst).
    Schön wäre es wenn es den US- Trinkflaschenbecher in Edelstahl geben würde, ich kenne ihn nur aus Alu.
    Jeder andere Becher wäre aber auch gut, welchen benutzt ihr und könnt ihn empfehlen?!


    Vielen Dank!!! :hobo


    Beste Grüße


    Trapper John

  • Trapper den US-Becher gibt es aus Stahlblech, bei Begadi und auf Ebay als Gebrauchten aus Edelstahl,
    des weiteren gibt es ihn auch neu in diversen Bushcraftstores in Uk als Hochglanzedelstahlversion.


    Gruß Bushdoc

    Auch dieses Jahr bietet Bushdoc´s School of advanced Survival and Bushcraft wieder folgende Kurse an:
    -Bushcraft ohne Busch
    -Survival ohne zu überleben


  • Also ich persönlich habe drei mal die US Canteen aus Edelstahl. Ist selten, aber machbar. EBAY ist da vielversprechend und das grosse Britannien auch. Falls du ne Nalgene wide mouth 1l hast, dann natürlich den Tatonka Edelstahlbecher, hat aber nur nen halben Liter fassungsvermögen

    Wer glaubt, daß ein Projektleiter Projekte leitet, der glaubt auch, daß ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  • Da sind sie wieder meine zwei Probleme, zum einen bin ich kein EBAY Nutzer zum anderen möchte ich nicht in England bestellen.

  • Hey Du!
    Wenn Du den US Canteen Cup meinst, gibbet die auf jeden Fall in Edelstahl. Guck mal: http://compare.ebay.de/like/12…edPriceItemTypes&var=sbar Ich weiß aber nicht, ob das teuer oder günstig ist!


    Ich selber nutze seit einiger Zeit den Tatonka Handle Mug http://www.amazon.de/Tatonka-G…le-Mug-4072/dp/B000G4XM8C Da passt eine 1l-Nalgeneflasche genau rein. Hat aber auch nur 400ml. Es gehen strich-eben ca 500ml rein, ist dann aber so gut wie nicht mehr zu handeln. Von der Menge reicht mir das vollkommen aus. Und wenn nicht....gibts halt zwei mal Erbswurst hintereinander... ;) ... :hobo ... :erbswurst !


    Grüße
    Lederstrumpf

    __________________________________________________________________________________________________________
    Wer immer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen!

  • ... trapper ... :unschuld


    guckst Du hier:
    http://www.begadishop.de/catal…rers_id=&products_id=7961
    US Feldflaschenbecher, Nierenform, mit Drahtgriffen

    Fasst ca 500ml und kann im Feuer benutzt werden. Aus Stahlblech gefertigt.


    ... und für schsneunzig die sind absolut zu gebrauchen! :daumen


    lieben Gruß
    michael


    PS:
    und wenn Du dann in Kassel bist ... kannst Dir einen von meinen anderen kleinen Kesseln aussuchen (ähnliche diesen BillyCan's) ... alle aus Edelstahl und mit Deckel. Ich bring die dann mal mit. ;)

  • Falls du ne Nalgene wide mouth 1l hast, dann natürlich den Tatonka Edelstahlbecher, hat aber nur nen halben Liter fassungsvermögen

    Das stimmt leider nicht mehr, hab's über mehrere Bestellwege versucht: Die aktuelle Fertigungsreihe der Becher passt nicht mehr über die Nalgene... Auch über Sonderbestellungen bei Globi war nix zu machen. Voll doof. Der Handle Mug an sich ist zwar ganz gut, aber so richtig knorke eigtl. erst in Kombination mit der Everyday - hoffentlich merken die das bei Tatonka auch schnell.


    Die Stahlblechbecher für die Feldflasche (Canteen Cups) funzen super, nur stört mich persönlich die raue Oberfläche (kann man mit Sandpapier in wenigen Minuten wegschmirgeln, hab ich innen und oben am Aussenrand gemacht), gebrauchte sind ja häufig schon glattwandig.

  • Die Stahlblechbecher für die Feldflasche funzen super, nur stört mich persönlich die raue Oberfläche (kann man mit Sandpapier in wenigen Minuten wegschmirgeln, hab ich innen und oben am Aussenrand gemacht), gebrauchte sind ja häufig schon glattwandig.


    Einmal in die Spühlmaschine und die raue Oberfläche hat sich auch erledigt.


    Gruß Bushdoc

    Auch dieses Jahr bietet Bushdoc´s School of advanced Survival and Bushcraft wieder folgende Kurse an:
    -Bushcraft ohne Busch
    -Survival ohne zu überleben


  • Hallo Trapper Joe,


    ich bin seid Jahren ein Freund vom US Canteen Cup (Edelstahl) jetzt in Verbindung mit der Nalgene Everyday Oasis.
    Der Original
    US
    Feldbecher ist von der Qualität um Welten besser wie die Nachgemachten
    für unter 10€, er ist glatt, korrosionsbeständig, riecht nicht und man
    kann ihn leicht vom Ruß oder div. Ablagerungen säubern, gerade am/im Feuer


    Ich habe meine zwei bei ASMC erworben, allerdings sind die dort jetzt nicht mehr sortiert, was bedeutet das man evtl. die Alu Version bekommt.
    Wenn dir die recht raue Oberfläche der nachgemachten Feldbecher nicht stört oder wenn du ihn nacharbeitest mit Schmirgel geht der vielleicht auch.
    Für einen Originalen US Canteen Cup bleibt dir nur die Link´s von Lederstrumpf.


    Lg Micha




  • Einmal in die Spühlmaschine und die raue Oberfläche hat sich auch erledigt.


    Gruß Bushdoc

    Einmal in die Spülmaschine? Bei welchem Programm? Weil bisher hat sich die Oberfläche bei mir durch Spülmaschineneinsatz ein wenig geglättet, aber ist immer noch rau. Hatte den Tipp auch irgendwo gelesen, ausprobiert und war nicht überzeugt, dann geschmirgelt...
    Hab's gestern noch mit einem weiteren nagelneuen Becher ausprobiert, den ich noch liegen hatte - dasselbe. Kommt vielleicht auch auf den Händler/Zulieferer an.

  • Von ASMC habe ich einen aus Alu. Dieser gefällt mir auf Grund des Materials nicht.
    Ich bin der Meinung das ein Edelstahlbecher besser geeignet ist um am Lagerfeuer darin etwas zu erhitzen oder zu garen.
    Alu ist nicht so Hitzebeständig, Edelstahl lässt sich besser reinigen.
    Deshalb die Suche nach einem Edelstahlbecher.



    Euch allen bis hierher schon mal vielen Dank für eure Unterstützung bei meiner Suche!!!


    Beste Grüße
    TJ

  • Ich habe eine Zeit lang bevor ich den US-Becher gekauft habe einen einfachen Edelstahl Behälter mit ca. 1L für 2€ aus disem Tedy 1Euro laden verwendet hat zwar kein henkel aber den könnte man nachträglich anbauen mit Lederhandschuhen ging es aber auch ohne gut.


  • Ich persönlich mag den Crusader Cup übrigens lieber als den Canteen Cup der US Army. Ist dickwandiger, robuster und hat ne bessere Form (persönliche Meinung). Nur die Flasche dazu ist nicht so dolle. Passt notfalls aber auch mit der US-Flasche, dann braucht man aber einen Lappen oder Topfschwamm um Klappern zu verhindern - nicht ganz so praktisch.
    Hier trotzdem mal ein Link:
    http://www.opsbase.de/epages/e…-Outdoor/Products/bcb-029
    Dazu gibt es auch noch Deckel (kann man auch selbst bauen) und einen Henkel für die Nutzung hängend über Feuer als Zubehör. Kostet leider etwas mehr das Ding... Vielleicht gebraucht?

  • Hallo!
    Was bin ich froh dass mein Tatonka-Mug noch passt. Hab dazu noch ne Edelstahlflasche gefunden von GSI. Bei der muss man leider Vorsichtig sein, weil das Gewinde aus Kusnststoff ist, also nix mit ins Feuer stellen. Aber aufm Kocher kann man schon die nächste Ration Wasser damit kochen.
    Ich würde empfehlen mal die Durchmesser der neuen Tatonka mit Kleankanteenflaschen zu vergleichen.
    Gruss von der Alb


  • Dafür passt der GSI-Cup aber unter die Nalgene ;) , die machen sogar Werbung damit.
    Aber 15 Euro für das Teil wärn mir zu viel, nur damit das unter ne Fl :pille sche passt.


    Gruß Bushdoc

    Auch dieses Jahr bietet Bushdoc´s School of advanced Survival and Bushcraft wieder folgende Kurse an:
    -Bushcraft ohne Busch
    -Survival ohne zu überleben


  • Was wollen die? Die spinnen!
    Mal im Ernst, ich finds gut wenn die Sachen kompatibel sind, aber nicht um jeden Preis!

  • Ich habe mir den GSI-Cup bestellt, nachdem ich mit dem Tatonka Becher kein Glück gehabt habe.
    Hatte mir die Nalgene-Flasche und passende Tasche bereits gekauft um dieses Set zu haben.
    Nach endlosem Suchen ist es mir die 15€ auch wert.