Chrashkurs über Pflanzen mit Sepp

  • Schade, das klang sehr verlockend und ich hätte darüber gerne etwas erfahren. Aber mal ehrlich: 6Minuten56Sekunden introartiges Musikleiervideo ohne jeden Informationsgehalt?


    Genau wegen solchen Reinfällen klicke ich hier nicht gerne auf Videos!


    Was soll das???


    Westwood

  • Westwood bringt es auf den Punkt. Und davon ab, keiner versteht so wirklich den Hype der um Sepp gemacht wird. Der, wie er sagt auch nur sein Wissen aus Youtube hat.


    Dann lieber eine gemütliche Tour und selber Erfahrung sammeln


  • Naja. Auf Youtube gibt es dutzende Nutzer, die Filmchen von ihren Wanderungen machen. Die meisten klatschen es dann irgendwie zusammen. Im ganzen Film sagen sie nichts und alles was man hört ist der Wind der voll ins Micro bläst. Das Video ist gut zusammengeschnitten und mit Musik untermalt statt mit Wind. Fand das Video ganz gut.
    Einziger Kritikpunkt wäre vielleicht, dass nicht angekündigt wurde, dass es sich beim Video nur um ein......
    Wie nennt man sowas? Vielleicht Stimmungsvideo oder Impression?
    ...handelt.
    Solche Videos sind auch beliebt. Einfach mal sich berieseln lassen. Und das auf einem höheren Niveau als bei RTL.


    Stefan H.


    Das nächste Mal einfach ankündigen, dann meckert auch keiner! ;)

    LG Rainer

    Das Beste Messer der Welt, ist das Messer, dass man dabei hat, wenn man eins braucht!

  • @ Zausel - wer ist "keiner"


    der Film ist außerdem nicht vom Sepp sondern von DerMaterialtester
    Also - ich wäre froh, wenn ich die Fertigkeiten und das Wissen vom Sepp hätte.
    Nicht umsonst arbeitet jetzt Joe Vogel mit ihm zusammen. :feuerbohr

    „Wir gehen eines Tages kaputt, weil wir zu faul sind, zu Fuß zu gehen.“ Reinhold Messner

  • Wenn ihr den Sepp so toll findet, ist doch nicht verkehrt. Er ist ja nicht umsonst ein Trainer bei Team Survival.


    Ich sage auch nix gegen, nur das er sein wissen auch nur aus Youtube hat. Und dasd kann jeder erlangen, der mal ein Wochenende rausgeht. Nix böses gemeint


    Quote

    „Vieles was ich weiß, hab ich aus Youtube-Videos“, sagt er.


    http://www.merkur-online.de/lo…enskuenstler-2411882.html


    das ist für mich hype und zwar sinnloser. Denn das kann nunmal jeder

  • Buuuuuhh, das kan ja jeder ... meine Fresse ... klar kann das jeder!
    Aber deshalb buuuh?
    Alle Unternehmungen die wir hier von uns kund tun ... kann jeder!
    Die Gruppe die grade zum Yukon unterwegs ist ... klar kann das jeder ... trotzdem obergeil.
    Wenn Albbär heute morgen ganz früh draussen an seinem Wasserfall war ... klar kann das jeder ... trotzdem geil.
    Wenn ich selbst letztes WE mit einigen anderen vom Forum im Wald war ... klar kann das jeder ... hat mir trotzdem Riesenspass gemacht!
    Und genau so freue ich mich, wenn ich von anderen mal lese was sie gemacht haben, wenn es denen Spass gemacht hat.
    Egal obs der Albbär, der Westwood, der Sepp oder irgendein Survivalguru war.
    Manch einer ist halt etwas "Medienpräsenter" als der andere, gut, sonst würde ich es ja nicht mit kriegen, könnte mich nicht drüber freuen und auch nicht evtl. noch Anregungen für mich selbst bekommen. Auch wenn ein anderer seinen Fisch längt aufs Stöckchen schiebt, ich aber lieber quer, toll, es gibt 2 Wege den Fisch zu garen.
    Immer gleich alles zerreissen, was soll das?


    Ach ja, damit meinte ich jetzt nur die Kritik am Sepp, den ich übrigens absolut nicht kenne. Hat nichts mit dem Video von Stefan H. zu tun.

    Top Ausrüstung folgt nur EINEM Kriterium: "reduced to the max"

  • Da ich kein schnelles Internet habe, geht dieser ganze YouTube-Kram auch fast völlig an mir vorbei - aber offensichtlich bringt er wiederum auch so manchen dazu, sich mit dem Thema Bushcraft/Survival zu beschäftigen. Wäre nicht mein Weg, aber okay. Dass sich heute viele Menschen über die Tube mitteilen ist auch nicht so meins - aber okay, wenn es ihnen gefällt. Aber ich denke, wenn wir alle etwas mehr raus gehen, nützt es uns zweierlei: Erstens lernen wir dann durch Ausprobieren und können so evtl. auf YouTube verzichten, zweitens zanken wir uns dann vielleicht nicht über einzelne Videos...


    P.S.: Ich kenne weder Sepp noch Stefan H. noch sonst einen "Survival-Guru" näher - zumindest nicht aus Videos... ^^

  • Also ich muss gestehen das ich das irgendwie mega Interessant finde das quasi jedes einzellne meiner Videos hier immer zu einer unglaublichen Diskusion führen :D


    Ich hatte das Video ganz bewusst hier in diesen Forum-abschnitt hochgeladen:

    Es war und ist ja auch nicht als Tutorial gedacht`! Sondern wie oben stehend: Unternehmung und Aktionen


    Ich finde es Persönlich eine schöne Sache andere Bushcrafter zu Treffen um VON EINANDER zu lernen...er von mir ich von ihm...Meine Lernkurve ist enorm angestiegen da sie mir auch dinge Nahhebringen die ich selbst nie angegangen wäre, oder erst viel später bis nie :)



    Und das jemand Überrascht ist das ich in meinen Videos nicht viel sage ist Offensichtlich kein Abonnent^^

  • Man kann alles hochkochen...
    Menschen erlangen Wissen aus 2 Quellen:
    - Erfahrung (Ausprobieren, beobachten)
    - Lernen (Bücher, Mentoren, andere Quellen


    Ob man 20 YT Videos schaut oder 2x den Nehberg liest und dann ausprobiert, ist doch wumpe...
    Als es um die komische Wildnisschule ging, wurde gejammert "Warum man denn für alles ein Zertifikat will!". Jetzt steht Sepp dazu, Autodidakt zu sein und zack, gehts wieder rund.

  • Habt (fast) alle nicht kapiert, was ich gesagt habe!


    Ich habe eine Ankündigung über ein Video gelesen und daraus (für mich) entnommen, dass es interessant sein könnte. Ich habe es angeklickt und drauf gewartet, dass es inhaltlich losgeht. Weil ich kein Bock auf Vorspann hatte, hab ich "vorgespult" und zack war es zu Ende! Keine Ahnung, wer wer war auf den Bildern. Nix zu dem erläutert, was da gemacht wurde. Selbst zusammenreimen konnte ich mir, dass da zwei Männer Beeren gepflückt haben. Welche? Wie gesagt, der Filmemacher wird's vielleicht wissen. Ich nicht.


    Dieses Vid war eine hohle Blase, sowas brauchen wir hier nicht. Kannst als Pausenfüller zu Bayern3 schicken, dann haben die mal ne Alternative zur Dampflock, die durch die Berge fährt ...

  • Entschuldige bitte, ich werde mir das nächste mal mehr mühe machen dir eine "Erdbeere" oder "Blaubeere" zu erklären oder den "Sauerampfer" man man man, jetzt übertreibs aber bitte nicht`!
    Wenn du es dir vielleicht "tatsächlich" angeschaut hättest und nicht so mit einer schlechten laune dran gegangen wärst hättest du der sache auch gut folgen können...denn wer ne Erdbeere nicht erkennt ja, hat auch draussen nichts zu suchen


    Für deine Voreingenommene Interpretation kann ich nichts`!
    Aber wie gesagt, ich werde mir bei nächsten mal mehr mühe geben

  • Also ich muss gestehen das ich das irgendwie mega Interessant finde das quasi jedes einzellne meiner Videos hier immer zu einer unglaublichen Diskusion führen :D
    ...........

    Das ist doch besser, als wenn die Videos gänzlich unbeachtet blieben. :D

    LG Rainer

    Das Beste Messer der Welt, ist das Messer, dass man dabei hat, wenn man eins braucht!

  • Hallo zusammen!
    Zu Sepp und der hier diskutierten Thematik kann ich nicht viel sagen, weil ich ihn nicht kenne. Wo er sein Wissen her hat, ist mir auch egal.


    Was Westwood meinte, und wenn ich richtig liege, geht es mir genauso, ist, dass der Titel des Videos einen gewissen Informationsgehalt suggeriert, der sich im Video eben nicht wiederfindet! Vielleicht hätte "Ausflug zu Sepp von Waldhandwerk" besser gepasst und das Video wäre mit ein paar Hintergrundinfos im "kleinen Tourenthread" besser aufgehoben gewesen. ...ist aber nur MEINE Meinung.


    Grüße
    Lederstrumpf

    __________________________________________________________________________________________________________
    Wer immer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen folgen!

  • Servus!


    Es geht hier nicht darum das jemand anzweifelt das Videos vor Dir, lieber Stefan, nicht sehenswert wären sondern darum das Deine Überschrift einfach nicht zum Thema passt. Ich hätte auch ein "gehaltvolleres" Video erwartet, bin aber "nur" auf ein durchaus schönes Stimmungsvideo mit schönem Schnitt, guter Kameraführung und netter Rieselmusik gestoßen... alles kein Problem, wenn es denn auch als solches deklariert gewesen wäre. War's aber nicht, also kann ich den Unmut einiger durchaus verstehen! Außerdem geht es hier NICHT darum das Du eine Erdbeere erklärst... aber ich weis vorher nicht um was es in dem Video geht! Es hätte ja auch durchaus sein können, dass es um Pflanzen geht die ich noch nicht kenne... also das nächste mal einfach eine passende Überschrift, einen kleinen Text dazu und palim palim, alles ist gut!


    @all
    Woher der Sepp sein Wissen hat, ob er "Groupies" hat und wie gehaltvoll seine Videos sind spielt hier keine Rolle und ich finde es äußerst unhöflich sich darüber hier das Maul zu zerreißen. Wenn ihr ihm etwas sagen wollt, schreibt ihm ne E Mail oder kommentiert seine Videos... hier kann sich Sepp nicht direkt wehren und Stellung beziehen! Demnach ist das hier nicht der richtige Ort für eine solche Diskussion...



    Ich schätze das hier jetzt alle verstanden haben um was es geht, wenn nicht werde ich bei weiteren Äußerungen zu Sepp oder bei unfreundlichkeiten das Thema schließen.


    Liebe Grüße


    [align=center]
    miteinander-füreinander


    Als ich den Schädel im Wald fand, rief ich zuerst die Polizei. Aber dann
    wurde ich neugierig. Ich hob ihn auf und fragte mich, was das für ein
    Mensch war und wieso er ein Hirschgeweih trug.


  • Wie wärs wenn Ihr euch hier mal nicht an Sepp und Joe aufgeilt,
    sondern lieber rausgeht!


    Ich kann den Schwachsinn nimmer lesen!


    Nettes Video, etwas schlecht gewählter Titel, mir gefällt was der Stefan H.
    da macht, er macht wenigstens was und labert nicht nur dumm.


    Es gibt nix Gutes außer man tut es.


    Gruß Bushdoc

    Auch dieses Jahr bietet Bushdoc´s School of advanced Survival and Bushcraft wieder folgende Kurse an:
    -Bushcraft ohne Busch
    -Survival ohne zu überleben