Gurtband-Gürtel II

  • Auch hier gilt wieder: gutes Ausgangsmaterial besorgen,
    Schnalle ist -ITW-ASR40, Gurt-/Flachband (natürlich) -Seilflechter-, 40mm breit.
    Da der Gürtel anders aufgebaut ist, sollte das Gurtband wieder gut die doppelte Länge des Hüft-/Taillenumfanges + etwa 40cm betragen.
    Vorteil hierbei: es muss nicht genäht werden und es ist für den "Fall der Fälle" mehr Länge zur Hand;
    Nachteil: der Schnallenbereich trägt mehr auf und liegt nicht ganz so "rund" am Körper an.






    Auch dieses Exemplar kostet keine 5,- Euro und ist in wenigen Minuten fertiggestellt. :)