Frage zu Zwille/Slingshot

  • Hallo Gemeinde.
    Hat hier schon jemand Erfahrung mit Zwillen? Ich habe zwar gerade einige Videos gesehen, aber vielleicht hat hier eine/r gemachte praktische Erkenntnisse. :confused
    Jetzt bin ich aber mal gespannt...

  • Servus Pixelfaxe,


    :confused ich versteh deine Frage nicht ganz. Meinst du Erfahrungen zu Bau, Handhabung oder rechtlicher Natur bezogen auf die Zwuhschl, so heißt das Ding bei uns hier.


    lg


    basil


  • Hi basil,
    du hast es genau erfasst, nämlich mit allen von dir angeführten Punkten. Ich hab Lust auf ne Zwuhschl ....

  • Ich finde eine Schleuder ne interessante Waffe, weil sie so leicht zu bauen ist, dazu klein und leise..


    allerdings ist es meiner Erfahrung nach ziemlich schwierig, damit etwas zu treffen. Ich denke aber, das liegt daran, dass ich bis jetzt einfach Steine als Munition verwendet habe. Bei runden Kugeln sollten sich eigentlich gleichmässigere Ergebnise erzielen lassen.. ein wenig Übung vorausgesetzt.


    die Durchschlagskraft ist erstaunlich hoch, gerade bei modellen mit Armstütze in Verbindung mit Stahlkugeln.
    (vorsicht: waffengesetze beachten (; )


    es gibt übrigens einen witzigen youtubechannel, der heisst glaube ich slingshotchanel. Ein ziemlich kräftiger (möglicherweise deutscher?) Bastler, der zig Modelle baut und vorführt, und auch Beschusstest mit diversen Zielen macht.


    edit: genau den hab ich gemeint! sehr gut. (:

  • Öhm, Ne Schleuder ist aber was anderes als ne Zwille ;)


    Also so ne Hightech Zwille, ist schon ein nicht zu unterschätzendes Gerät, gerade wie mein Vorredner schrieb, mit Armstütze (was allerdings hierzulande verboten ist)
    In anderen Ländern gibts allerdings auch Sportliches Schiessen mit den Teilen, in manchen Gegenden jagen sie auch damit. Also, in geübten Händen und mit vernünftigem Gummi dran.. Uiuiui

  • W

    Also als Kind habe ich dazu Schläuche aus Autoreifen verwendet, heute würde man dann wohl eher einen Fahrradschlauch nehmen müssen.
    Für etwas moderneres:


    Miqqm4qoOU8


    wow... super. Das sieht nach was aus. Gute Idee, das Gummi durch das Material zu führen... Danke für das Video... somit hab ich einiges an Zeit gespart, vergleichbares zu finden.
    :dance

  • Der Jörg Sprave ist super :beten:D


    Ich bin auch immer mal wieder mit der Schleuder unterwegs. Wie bereits gesagt, mit ordentlichen Gummis (am besten eignet sich Thera Band oder Tube) und Stahl-/Bleimunition ist das eine ordentliche Waffe. Steine fliegen einfach nur miserabel, wirklich präzise wird das nicht. Außerdem sind Steine in passender Größe oft zu leicht, da ist Metall besser.
    In der USA wird mit Schleudern alles bis zur Größe von Hasen gejagt. Eine Schleuder ist leicht, leise, mit Übung sehr präzise und, auch wenn man Metallkugeln verwendet, sehr billig zu betreiben.


    Wenn man auf Armstützen verzichtet (mag ich eh nicht, macht das sonst so handliche Gerät sehr sperrig und man braucht sie wirklich nicht), ist die Zwille auch überall absolut legal, man kann prima in den Wald gehn und sich mit Dosenschiessen den Nachmittag vertreiben :)

  • Hier kannst du dir Material für`s Selberbauen kaufen oder aber auch fertige :-)


    http://www.kugel-winnie.de/epa…136757/Categories/Zwillen


    Der Jörg Sprave ist super :beten:D


    Ich bin auch immer mal wieder mit der Schleuder unterwegs. Wie bereits gesagt, mit ordentlichen Gummis (am besten eignet sich Thera Band oder Tube) und Stahl-/Bleimunition ist das eine ordentliche Waffe. Steine fliegen einfach nur miserabel, wirklich präzise wird das nicht. Außerdem sind Steine in passender Größe oft zu leicht, da ist Metall besser.
    In der USA wird mit Schleudern alles bis zur Größe von Hasen gejagt. Eine Schleuder ist leicht, leise, mit Übung sehr präzise und, auch wenn man Metallkugeln verwendet, sehr billig zu betreiben.


    Wenn man auf Armstützen verzichtet (mag ich eh nicht, macht das sonst so handliche Gerät sehr sperrig und man braucht sie wirklich nicht), ist die Zwille auch überall absolut legal, man kann prima in den Wald gehn und sich mit Dosenschiessen den Nachmittag vertreiben :)


    Ja, ich möchte es als Zeitvertreib nutzen. Dosen oder andere Ziele als Training und Spaß. Das es Waffen sind, ist klar. Ich hab auch ein Video gesehen, wo einer seine Dose in die Luft wirft und auch trifft. 15 m auf Zielscheiben kein Problem. Und falls mal was sein sollte... man kann sich Respekt verschaffen ... und das auf Abstand.

  • Hey Pixelfaxe, Dich sieht man ja auch überall ;)
    Ich baue einige Jahre meine Zwillen selbst, habe einige Kontakte in die Slingshot Szene und möchte Dir nun erstmal abraten, Jörg Sprave als Maßstab für effektiven Slingshot Sport zu sehen ^^ Warum? Schau Dir seine Videos an in denen er offeriert WELCHEN Anspruch er hat ;) Eine Schleuder zu bauen mit der Du selbst ein Reh töten könntest ist denkbar einfach. Aber genau diesen Anspruch solltest Du nicht hegen! Besorge Dir etwas Multiplex und Theraband in der stärke Schwarz ;) meinetwegen Grün oder Blau. Fange nur nicht gleich mit Gold, am besten Dreilagig an! ^^ Schaue Dich in den einschlägigen Foren um, Youtube ist zu empfehlen, bitte suche mal nach meinem guten Freund "9Gramm" Kanalname: "HippelU76" Auch wenn viele seiner Videos auf Russisch sind, erklärt sich alles sehr gut von selbst. Ebenso bitte den Kanal von "GekoGR" besuchen und wenn Du etwas über die Jagd mit der Zwacke erfahren willst ... Die Leute nenne ich Dir erstmal nicht. Deine Aussage bzgl. der Respektverschaffung finde ich nämlich um ehrlich zu sein unangemessen und ziemlich Ätzend! °° Nicht übel nehmen !
    Hier meine letzte aus Multiplex-Buche
    :atlatl