Morascheide quickrepair

  • Jeder der ein Mora Clipper besitzt, kennt wohl das Problem der starren Scheide,
    sie ist sehr unbequem am Gürtel zu tragen.
    Mir ist jetzt der Gürtelclipp, bei etwas mehr Action, leider abgebrochen.
    Kurz überlegt, was hab ich zuhause: Steigbügelriemen und Nieten.
    Also vom dem Steigbügelriemen ne Gürtelschlaufe abgeschnitten und mit ner Lederniete befestigt.

    Durch die angenietete Gürtelschlaufe ist nun die Scheide des Clippers genau so flexibel und angenehm zu tragen, wie die seines großen Bruders des Mora Bushcrafts.


    Gruß Bushdoctor

    Auch dieses Jahr bietet Bushdoc´s School of advanced Survival and Bushcraft wieder folgende Kurse an:
    -Bushcraft ohne Busch
    -Survival ohne zu überleben


    Edited 2 times, last by Bushdoctor ().

  • ja!
    Gut gelöst. Kurz und Schmerzlos. Praktisch und Funktionell.
    Sir, yes sir!
    ... und gut aussehen tuts auch noch. :daumen


    Gruß
    michael

  • Hänge mich einfach mal hier ran :)
    Auch bei meinem kleinen Mora ist der Gürtelclip abgebrochen. Was hab ich zu hause und geht schnell? Zudem gefiel mir die Kunststoffscheide nicht mehr.
    Also hab ich mal geschaut was meine :mädchen so in ihrer Nähstube hat. Hoffte ja insgeheim, das da noch schönes starkes Leder rumliegt, dem war aber nicht so :( .
    Hab dann nur so dünnes Kunstleder gefunden, welches ich mir dann auch nahm. :D
    Lange Rede kurzer Sinn.
    Hab das K.Leder einfach auf die vorhandenen Scheide geklebt und hinten einen Gürtelclip aufgenäht.
    Zum Schluss noch mit Wasserfestem Holzleim bestrichen damit es fester wird.
    Ist zwar nicht sooo schön geworden wie so manch andere Scheide hier im Portal, aber es hält und sieht für mich besser aus als die Kunststoffscheide.



    LG
    ranger

    Ein Baum der fällt macht mehr Lärm, als ein ganzer Wald der wächst.