Bushcraft Basic: Schnur aus einem Stück Leder

  • In unserem Portal hier möchten wir ja auch Anfänger für die Themen bushcraft / primitive skills begeistern oder auch Eltern Anregungen geben, was sie den Kindern zeigen können.
    Hier also ein absolutes basic: aus einem Stück Leder wird eine möglichst lange Schnur hergestellt.


    Los geht's:
    Wir nehmen irgendein Stück Leder. Ist es dick genug reicht es, möglichst vorsichtig und möglichst sauber zu arbeiten. Ist es dünne so wie hier (Ziegenleder) müssen wir nachher noch einen Schritt weiter gehen.



    Zunächst beginnen wir damit, mit einer scharfen Klinge aus der Mitte heraus spiralförmig zu schneiden.



    Je größer das Stück Leder, desto länger wird der Riemen, den wir aus dem spiralförmigen Schnitt heraus bekommen.



    Dieser ist bei dickem Leder schon eine brauchbare Schnur (bzw. ein brauchbarer Riemen.... je nachdem ob mit der Materialstärke eine auf allen Seiten gleich starke Schnur oder eben einen „platten“ Riemen zuläßt).
    Hat man also nur einen Riemen aus dünnem Material herausbekommen, teil man den Riemen einfach in drei gleichlange Stücke und flechtet einen Zopf daraus:



    Fertig :)




    Ich hoffe, die kleine Anleitung hat euch gefallen, viel Spaß beim nach machen.
    Euer Ilves

  • Quote

    Will ja nicht neugierig sein, aaber... wie mach ich im Busch Leder???


    Das wäre dann ein neues Thema – gerben.


    Dazu kann ich gerne auch was verfassen, aber mangels Gelegenheit dann leider ohne Bilder.
    Kann ich aber gerne machen, vor allem auch die theoretischen Grundlagen eben wieder als basics. Ich tue es mal auf meinen Notizzettel.


    Danke,
    Ilves