Paracord - Material

  • Guten Abend,


    Ich wollte mir gerade bei ASMC (sry. keine Schleichwerbung) ein Ladung Paracord bestellen, allerdings bestehen jetzt Zweifel, welches Material das "bessere" ist Nylon oder Polyester?


    Ich wusste bis jetzt nicht, dass unterschiedliche Materialien verwendet werden. Dies Würde aber auch erklären, warum das eine Stück Paracord, welches ich noch besitze eher einen festeren, steiferen und raueren Eindruck macht als das andere, welches deutlich mehr glänzt.


    Ersteres finde ich persönlich besser, aber ist dies aus Polyester oder Nylon?


    Welches Material findet ihr am "besten"?


    Danke Jungs und vllt. auch Mädels :) :)


    (Thema verschoben, Gruß WH)

  • Also i.d.R. ist Nylon das festere Material, Polyester ist weicher, glatt und eher glänzend. Deshalb ist z.B. Polyestergurtband nicht so gut geignet für Fixierungen durch Schnallen in Rucksacktrageriemen. Es rutscht eher durch.

    Top Ausrüstung folgt nur EINEM Kriterium: "reduced to the max"

  • Hallo,
    die Frage die sich mir stellt: welches ist das "echte" Paracord? Bzw.gibt es überhaupt "das" Paracord (Trademark?) oder ist das nur ein Begriff der den Aufbau bezeichnet. Der Begriff scheint mir von Parachute (Fallschirm) zukommen, also die Schnüre die bei Fallschirmen Verwendung finden und somit eine definierte Materialvorgabe haben (sollten).
    Hier ein Auszug aus der allwissenden Müllhalde Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Parachute_Cord
    Die Ummantelung besteht aus einer hohen Anzahl von eng ineinander
    verflochtenen Fäden, was eine gleichmäßig glatte Oberfläche ergibt. Da
    die Leine ausschließlich aus Nylon gefertigt wird, ist sie einigermaßen
    elastisch. Je nach Situation kann dies ein Vor- oder Nachteil sein.


    Nach meinem Verständnis sollte also "das" Paracord das sein, welches aus Nylon besteht. Was allerdings nicht Deine Frage beantwortet, welches Du bereits hast. Eine grosse Auswahl findest Du übrigens bei outdoormesser.de.


    Gruß
    Chris

  • Also das "ORIGINNAAAALLL" Paracord ist aus Nylon. Da gibts auch eine genaue Spezifikation zu die ich aber auf die schnelle nicht finde...
    550er Paracord muss aus Nylon sein und innen 7 Kardeelen haben, aussen einen Mantel aus Gewebten Nylon...
    Kann sein das auf der Englischen Wiki mehr zur Spezifikation steht, bzw in den englischen Bushcraftforen...

    *********************
    "Rückblickend betrachtet mag das eine ziemlich doofe Idee gewesen sein... Aber Spaß hats trotzdem gemacht."
    *********************

  • Die Paracord von ROTHCO wird angeblich nach original Spec. hergestellt und angeblich beliefern die US Militärs. Das sollte dann "original" sein.


    Achtung Gag: Es gibt auch eine schwedische Version, die gibt es bei IKEA und heißt Pörekörd :lol

  • :schlaubi da hol ich auch mal die "Goldwaage" raus ;):


    -Nylon- ist KEIN Material, sondern ein Markenname (eingetr. Warenzeichen) von -DuPont- ... es besteht aus Polyamid.


    "Schnur" (Reepschnur, Seil, Tau etc.) aus Polyamid hat eine etwas höhere Festigkeit (Bruchlast), als ein vergleichbares Polyester-Exemplar.


    Polyamid hat mehr Reck und büßt im nassen Zustand 10-15% an Festigkeit ein.


    Beide sind unverrottbar und sinken. Polyester ist beständig(er) bei Kontakt mit Meerwasser.
    -----
    Auch hierbei gibt es kein am Besten, der Verwendungszweck bestimmt die Materialwahl. :)


    ~ 99% meines Materials kaufe ich (in etwa 12 km Entfernung) direkt vom Hersteller, -Seilflechter- , seit über 250 Jahren Qualität "Made in Braunschweig".
    Der Mensch im Shop "lebt Seilzeug", besser kann man(n) kaum beraten werden. ^^

  • Nein... Das "Original Paracord" made in USA gibt es nur in ein paar Farben. Die ganzen Digimuster sind made in Asia


    @Grimm wer holt den auch schon Digimuster Asia Müll :skeptisch ;) aber guter Einwand trotzdem, da fällt mir n netter Spruch ein "Es gibt nur 2 Farben Grün und Bunt" :D


    horrido
    dicon

    Besucht mein YT-Kanal -> :) Dicon's Kanal


    "Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin - dann kommt der Krieg zu
    Euch!....Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage.."