Hängematte

  • Abend Leute,


    habe mir bei Amazon eine Hängematte aus Fallschirmstoff geschossen. Schlafe zwar nicht mehr in einer solchen (Hüfte!) aber für ein Video und die lieben zu Hause sollte sie`s schon tun...
    Jetzt bin ich aber so angenehm überrascht dass ich sie euch nicht vorenthalten wollte, weil das Teil eine gewisse "Wertigkeit" aufweist und mit ein paar netten Gimmicks aufwartet!
    Der Reihe nach:


    Name: Silk Traveller Forest
    Händler: Amazonas
    Angabe: Leichtgewichts Hängematte aus 100% extrastabiler (?) und hautfreundlicher Fallschirmseide
    Maße: L.ü.a.: 300/L 220/B140(!)
    Gewicht: 317gr. (Herstellerangabe 0,35)
    Farbe: hellgrün/dunkelgrün
    Tragelast: max. 150kg
    Preis: 19,07 €


    Was mir zuerst aufgefallen ist war das angenehm kleine Packmaß mit zusätzlichem "Knautschpotential". Erstes Aha-Erlebnis: der Aufbewahrungsbeutel ist mittig mit der Matte vernäht. Das verhindert zum einen die lästige Sucherei nach noch einem Verpackungsutensil und ermöglicht andererseits das zugriffsbereite Ablegen evtl. nachts benötigter Teile (Funzel, Getränk, usw.) Durch ihre angenehme breite kann man da sogar eine große Thermarest einlegen und sichern, was einen möglichen Schlafkomfort erhöhen würde. Nächstes Aha Erlebnis dann beim Probeliegen, sie ist tatsächlich sehr angenehm bei direktem Hautkontakt! Zu guter Letzt bietet sie eine angenehme Liegeposition leicht schräg (So sollte man immer in einer Hängematte liegen!) und vermittelt dabei ein sehr stabiles und kippsicheres Gefühl!
    Witziges am Rande: Es liegt eine mehrsprachige Anleitung dabei mit Benutzer- und Sicherheitshinweisen, die auf jeden Fall von jemand mit Ahnung verfasst wurde! (Ich glaube das war die 1. Bedienungsanleitung die ich je zu Ende gelesen habe!)
    Erstes Fazit: Guter Kauf! Sicher keine DD-Qualität aber sauber Verarbeitet, sehr angenehm und gering in Packmaß und Preis!
    Im nächsten „TravelmadsWorld Outdoorserie“ Video wird sie sicher eine Rolle spielen.


    Gruß Travelmad

  • Die sieht so ähnlich aus wie meine Meru-Hängematte für 15 EUR... allerdings war bei mir kein Zettel bei... Ansonsten _fast_ baugleich... die Aufhängung ist bei mir anders gelöst...


    Kannst du die Anleitung mal abfotografieren/einscannen? Würde mich mal interessieren was da so alles drinsteht...


    Danke

    *********************
    "Rückblickend betrachtet mag das eine ziemlich doofe Idee gewesen sein... Aber Spaß hats trotzdem gemacht."
    *********************

  • Ich hatte auch die Moskito Traveller. Sie hat ungefähr 3 min. gehalten. Beim ersten reinlegen verabschiedete sich direkt der Reißverschluß mit dem daran befestigten Netz. Auch der Liegekomfort war nicht gerade begeisternd.


    Aber wie Ralf es schon schrieb...für die Lieben zu Hause, für Videos und ab und an mal ein Nickerchen sind die Dinger ganz ok.