Das BCP-Lexikon nimmt seine Arbeit auf

  • Hallo Leute,


    ihr habt Euch sicher schon gefragt wer ich bin? Ab heute manage ich das neue BCP-Lexikon! Wir wollen hier nach und nach ein interessantes Nachschlagewerk erschaffen, indem wir interessante Artikel oder Blogbeiträge zusammenfassen und daraus einen Lexikoneintrag erstellen. Jeder der zu einem bestimmten Thema etwas schreiben möchte, kann sich jederzeit herzlich gern an das Forenteam wenden. Die leiten es dann an mich weiter und ich werde es für Euch veröffentlichen :)


    Wenn Ihr uns Beiträge schicken möchtet, achtet bitte darauf dass diese:


    a) selbst verfasst sind
    b) Ihr die Rechte an den Bildern habt
    c) Zitate und Quellen eindeutig kenntlich gemacht wurden


    "Copy and Paste" können wir uns bei der derzeitigen Haushaltssituation leider nicht erlauben (Die professionellen Abmahner haben schon Geld genug!) Daher möchten wir "miteinander - füreinander" selbst ein Wissenskompendium erstellen, von dem alle BCP-Mitglieder und Besucher unserer Seite etwas haben.


    Wenn Ihr also gute Forenbeiträge findet, die einen eigenen Lexikoneintrag wert wären, oder wenn Ihr einen neuen Artikel verfassen und uns zuleiten wollt, dann gebt uns Bescheid. Wer sich mit der Zeit mehr in das Lexikon einbringen möchte und bereits ein paar Artikel verfasst hat, kann sich gern an einen der Admins wenden um ggfs. eigene Schreibrechte für das Lexikon zu bekommen. Erstmal wollen wir mal schauen wie es läuft.


    Derzeit sind es freilich noch wenige Einträge, aber ich denke mit der Zeit werden wir ein schönes Kompendium zusammenbekommen. Die Artikel werden bei Bedarf aktualisiert und angepasst, damit nicht nur Kopien von Forenbeiträgen dort drin stehen.
    Wenn uns zu den Artikeln PDF-Dateien verfügbar sind, werden wir diese zum Download am jeweiligen Artikel anheften.


    Viel Spaß mit mir,


    wünscht Euer Lexikon :)


    http://bushcraftportal.net/ind…?page=Lexicon&lexiconID=1

  • Hmmm.


    Wer mag denn schon einen Artikel alleine schreiben?
    Kennt ihr das Prinzip des EtherPads ?
    Ein EtherPad ist quasi ein online Worddokument, an dem man zusammen schreiben kann. Man sieht die Änderung in Echtzeit.
    Klingt ziehmlich verwirrend ist es aber nicht. Das Resultat ist immer überzeugend.
    Am Besten finde ich das EtherPad von der Piratenpartei. Man muss nichts herunterladen und kann es, wenn man ein neues Team gründet, auch Passwortschützen.
    Wie wäre es, wenn wir uns überlegen, ein Team zu gründen. (Habe ich spontan einfach mal gemacht, um es testen zu können)
    Wenn man das Passwort zum Pad hat, kann man auch als Gast schreiben, ohne sich an zu melden.
    Ich habe hier einfach mal ein Pad eröffnet in dem ihr herumspielen könnt, um zu sehen, ob es euch gefällt.
    Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr effizient.


    Klickt mich doch mal bitte um zum Pad zu kommen!


    Passwort ist: Hallo

    LG Rainer

    Das Beste Messer der Welt, ist das Messer, dass man dabei hat, wenn man eins braucht!

  • Ich war eben einmal in diesem "etherpad".
    Ist eine interessante Sache und macht Spaß!
    Muss mal schauen, ob es mehr als nur ein netter Zeitfresser ist und was es für einen Nutzwert für mich (für´s BCP?) hat.


    Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!


    LG Parzival :bcplove

  • Ich habe jetzt mal zu weiteren Testzwecken, einen Artikel über das Gänseblümchen verfasst.
    Er ist schon ganz okay, es könnte aber mehr und womöglich sprachlich auch etwas besser sein. Ich weiß aber nicht weiter und möchte es jetzt über das Etherpad zur weiteren Bearbeitung freistellen.


    Wer an dem Artikel mitarbeiten möchte kann dies gerne machen.
    Hier der Link: https://craftbush.piratenpad.de/g-e4nsebl-fcmchen
    Das Passwort ist: Gänseblümchen


    Jetzt bin ich mal gespannt was dabei heraus kommt.


    Wenn jemand zu dem Artikel ein paar schöne Fotos machen könnte, wäre das Super. Ich komme im Moment leider nicht dazu.
    (Bilder können im Etherpad leider nicht eingefügt werden, sind aber im Artikel wichtig)

    LG Rainer

    Das Beste Messer der Welt, ist das Messer, dass man dabei hat, wenn man eins braucht!

  • Hi Mitro, das ist doch ein schöner Anfang :) Bilder gibts übrigens auch hier:


    http://bushcraftportal.net/forum/index.php?thread/1074


    Ich hab das einfach mal probehalber fürs Lexikon übernommen. Überarbeiten kann man immer noch. Prima :)


    [lexicon]Gänseblümchen[/lexicon]


    Die Sache mit den Etherpads find ich echt gut. Wenn jemand noch Ideen hat, welche Forenbeiträge wir zu einem schönen Lexikon-Artikel zusammenfassen können: Nur her damit.


  • Es war ja geplant, mit mehreren daran zu arbeiten. Das hast du leider verpasst.
    Du hättest gleich Informationen mit reinpacken können, die du bei deinen [lexicon]Gänseblümchen[/lexicon] gemacht hast. :haue

    Quote

    Die Pflanze ist reich an Kalium, Calcium, Vitamin A und C.


    Aber das kannst du ja noch nachtragen. Na los :piek !


    ;)


    Quote

    Die Sache mit den Etherpads find ich echt gut. Wenn jemand noch
    Ideen hat, welche Forenbeiträge wir zu einem schönen Lexikon-Artikel
    zusammenfassen können: Nur her damit.

    Eigentlich doch den halben "Tiere, Pflanzen, Fährten" Bereich oder?

    LG Rainer

    Das Beste Messer der Welt, ist das Messer, dass man dabei hat, wenn man eins braucht!

    Edited once, last by Mitro ().

  • So.
    Ich habe jetzt nochmal was zum Bärlauch geschrieben, da ich gesehen habe, das WildHog dazu schon etwas geschrieben hat und dazu auch schon Bilder gemacht hat.
    Link: https://craftbush.piratenpad.de/Bearlauch
    Diesmal kein Passwort. (Brauchen wir glaube ich generell nicht. Oder)


    Wie immer ist der Artikel noch nicht ganz fertig und wartet auf freundliche weiterbearbeitung. ;)

    LG Rainer

    Das Beste Messer der Welt, ist das Messer, dass man dabei hat, wenn man eins braucht!