Kleine Wald Runde

  • Trotz recht ungemütlichem Wetter habe ich mich am Sonntag in den Wald aufgemacht um etwas Frischluft zu schnappen. Da der angekündigte Regen ausblieb musste mein DD Tarp (3x3m) nur für eine kleine Spielerei herhalten. Als Vergleich mit meinem sonst von mir verwendeten Fire Steel, habe ich meinen alten Magnesium Feuerstarter mit dabei gehabt.
    Prinzipiell funktioniert das Ding ja aber ohne ordentlichen Zunder brennt das Magnesium viel zu schnell ab und man muss auch ganz schön schaben um eine brauchbare Menge an Spänen vom Block abzukratzen, wobei man dann noch aufpassen muss das diese nicht vom Wind weggeblasen werden. Ich werde daher wohl auch weiterhin bei meinem Fire Steel bleiben.
    Yukon hat das aber alles nicht interessiert und hat die Tour so richtig genossen.



    ANDY

    "Ich bin wie ich bin, die einen kennen mich, die anderen können mich."

    Edited once, last by Ilves: Umbruch auf lesbar geändert. ().

  • Danke für den Film - eine wahnsinnig tolle Location - da könnte man ohne weiteres den nächsten Survival-Film für DMAX drehen. Wirklich superdie Felsen und die Wasserfälle. :tarp


    Yukon ist der Coolste! :hund

    „Wir gehen eines Tages kaputt, weil wir zu faul sind, zu Fuß zu gehen.“ Reinhold Messner

  • Ja, und das beste ist das ich mit dem Auto in ca. 1/4 Stunde vor Ort bin. :D
    Yukon liebt solche Touren sowieso aber diesmal war er besonders übermütig.


    ANDY

    "Ich bin wie ich bin, die einen kennen mich, die anderen können mich."

  • Ich hab's mal hierher verschoben, ja?
    Es ist zwar ein Video, hat aber in dem Sinne eher was mit „vergangenen Touren“ zu tun als mit „Foto, Film und Video“ :)


    Der Hausmeister.

  • Sehr schöne Gegend und klasse Video hast vllt ne packliste am Start :-) ? Bin halt neugierig ;)


    Ps: warum Scharbst mit der Klinge des Glock78 die Magnesiumspäne ab ? Der klingenrücken sollte doch auch funktionieren und man würde die Klinge net verhunzen auch wenn das Glock78 ein günstiges Arbeitsmesser ist ^^


    Horrido
    Dicon

    Besucht mein YT-Kanal -> :) Dicon's Kanal


    "Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin - dann kommt der Krieg zu
    Euch!....Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage.."

  • Hi Dicon.....


    Wüsste nicht wie ich mit dem Klingenrücken auch nur einen Span vom Block bekommen würde. Der Block ist sehr hart und nicht einmal mit der Klinge ist es leicht etwas abzuschaben. Der Block ist allerdings auch mindestens 20 Jahre alt. Sind neuere Blöcke weicher?


    Packliste:
    Dayback
    DD Hammock Tarp 3x3m
    MSR PocketRocket
    Trangia Wasserkessel Klein
    Nalgene Weithalsflasche 1Liter
    Pouch für Nalgene
    Glock Feldmesser
    Kleinkram
    GoPro HD 2 Kamera (Hab leider erst unterwegs gemerkt das mir Yukon seine Schnauze aufs Objektiv gedrückt hat, darum ist im Film das Zentrum bei den Aufnahmen anfänglich etwas unscharf)


    ANDY

    "Ich bin wie ich bin, die einen kennen mich, die anderen können mich."

  • Der Magnesiumblock ist m. E. eh nur ein Scherzartikel. Wir haben damals als er aufkam auch Versuche damit unternommen und schußendlich festgestellt das er wirklich nichts taugt. Wie man in deinem Film schön sieht sind die Flammen zwar schnell da aber eben auch schnell wieder weg! Ein dreifaches Hoch auf die gute alte, fast überall auf der Welt erhältliche Birkenrinde! Bis heute habe ich nichts vergleichbar nutzbringes in Sachen Feuerstarten gefunden (Ich habe nicht den Wunsch gehabt das Rad neu zu erfinden).


    :bcplove Gruß Travelmad

    "Member of OutdoorFrankenCrew"


    - see it - learn it - teach it

  • Das dumme beim Magnesium ist einfach das auch wenn man die Menge der Späne vergrößert die Flamme zwar größer wird, diese aber beinahe genauso schnell abbrennen wie die kleinere Menge. Ohne ordentlichen Zunder geht also praktisch nix. Wenn ich aber sowieso Zunder verwenden muss dann bleibe ich gleich beim Firesteel.


    ANDY

    "Ich bin wie ich bin, die einen kennen mich, die anderen können mich."

  • Klasse Film, die Gegend gefällt mir sehr gut. Ist das Wasser dort nicht trinkbar ? Ich frage deshalb weil du deinem Hund aus der Flasche eingeschnekt hast ? Von welcher Marke ist die grüne Jacke m. d. Tasche auf dem Oberarm ?

  • hi bluezook,


    ich hab nur gefragt weil ich meine auf einigen Videos gesehen zu haben das es dort mit dem Scharber bzw. Messerrücken gemacht wurde... ob die nun weichere Blöcke hatten kann ich nicht beurteilen.


    Horrido
    Dicon

    Besucht mein YT-Kanal -> :) Dicon's Kanal


    "Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin - dann kommt der Krieg zu
    Euch!....Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage.."

  • equipman
    Normalerweise ist das Wasser in dieser Umgebung schon trinkbar aber durch die starke Schneeschmelze ist das Wasser momentan oft sehr trüb, darum hab ich Trinkwasser mitgenommen. Da ich die Kaffeepause gegen Ende der Runde gemacht habe und ich kein Wasser mehr benötigt hätte, habe ich Yukon noch etwas gegeben. Der Bachlauf selbst war vor Ort trocken.
    Die Jacke ist von Begadi, dem Shop von User Grimmbold.


    @dicon
    Mit dem Original Messerrücken geht es auf keinen Fall. Vielleicht war der Messerrücken ja angeschliffen.


    ANDY

    "Ich bin wie ich bin, die einen kennen mich, die anderen können mich."