Wachszunder selbst machen

Hallo,
ein Übertrag eines Artikels aus meinem Blog:



Hier folgt nun heute ein kleiner Leitfaden zur Herstellung eines effektiven und preiswerten Zunders für das Survivalkit/PI Päckchen. Benötigt werden:
- Eine Wärmequelle (in meinem Fall ein Spirituskocher)
- Kosmetikpads aus Baumwollwatte
- Einige Teelichter, ohne Docht
- Eine Unterlage (PVC Matte, etc)
- Eine kleine Metalldose/Töppfchen


Ablauf:

Das Ganze ist sehr einfach: Als erstes werden von den Teelichtern Docht und Döschen entfernt und diese in das kleine Töpfchen gelegt. Anschliessend werden die Teelichter mittels der Wärmequelle geschmolzen. Hierbei ist Vorsicht geboten, das kochendes Wachs spritzt! Der Behälter sollte also frühzeitig von der Wärmequelle genommen werden. Anschliessend taucht man die Wattepads kurz in das flüssige Wachs, sodass sie sich vollsaugen. Dann lässt man das Padd abtropfen und legt es auf die PVC Unterlage. Das Pad muss nicht(!) übermässig vollgesogen sein! Diesen Vorgang wiederholt man, bis man die gewünschte Anzahl an Pads hat. Ist das Wachs erkaltet, sind die Zunderscheiben fertig.


Variationen:
Man kann alle möglichen Abwandlungen der Zunder machen. Als Kugeln aus loser Baumwollwatte, als "Lolly" an einem Eiscremstäbchen (das dann bequem in die Feuerstelle gelegt werden kann), etc...
Wenn man rotes Wachs nutzt, kann man einige Leute foppen, da es dann aussieht als würde man sein Feuer mit Salamischeiben starten




Anwendung:

Vor gebrauch knickt man die Zunderscheibe einmal, und rupft die Fäden der Watte etwas lose, damit sich der Funke fangen kann. Danach entzündet man die Scheibe einfach mit einem Feuerstahl. Der Vorteil dieses Zunders ist, dass er sowohl heisser als auch langsammer abbrennt, sodass man damit viel besser arbeiten kann, und man eine viel länger anhaltende Zündflamme hat, als bei reiner Watte.



Haftungsausschluss: Ich weise darauf hin, dass das Arbeiten mit offenem Feuer eine Risikoquelle darstellt. Ich übernehme keine Haftung für Schäden die bei der Umsetzung unserer Tips verursacht wurden! Der Leser handelt hier eigenverantwortlich!

Comments 7

  • super sache das! werd mir auch ein paar machen. was auch gut und einigermasen lang brennt ist ein tampon mit einfachen billig chips zum essen, die sind so fett das sie durch den tampon sofort brennen.

  • Mit Baumwollwatte habe ich auch schon gerbeitet, werde das aber nach meiner Genesung nachmachen. :o)

  • Tolle Sache, ich nehm dafür nen Tampon den ich in Paraffin tauche.

  • Ich habe immer eine Kerze einstecken und reibe sie über meinem Zunder ab und das erste Holz damit ein. funktioniert immer super.

  • Vielen Dank für den Tipp. Da werde ich mir wohl auch was in dieser Richtung basteln.

  • Prima Anleitung, gefällt mir.